Feedback
Universal Edition - Zoltán Kodály – Spinnstube

Zoltán Kodály
16.12.1882—06.03.1967
 

Zoltán Kodály
Spinnstube

Werk Details

Entstehungsjahr: 1924/1932
Untertitel: Ein ungarisches Lebensbild aus Siebenbürgen
Komponist: Zoltán Kodály
Textquelle: basierend auf Volkstexten
Originalsprache: Ungarisch
Übersetzer: Richard Bletschacher; Elisabeth M. Lockwood; Bence Szabolcsi
Rollen: Die Frau, Alt
Ihr Freier, Bariton
Nachbarin, Alt
Bursche, Tenor
Junges Mädchen, Sopran
Ein Vermummter in der Maske eines Flohs, Bariton
stumme Rollen (Ballett)
Chor: Frauenchor, Männerchor, Tänzer
Besetzung: 2 2 2 2 - 4 2 3 0 - Schl(4), Str
Besetzung Details: 1. Flöte; 2. Flöte (+Picc); 1. Oboe; 2. Oboe (+Eh); 1. Klarinette in B; 2. Klarinette in B (+Kl(D)); 1. Fagott; 2. Fagott; 1. Horn in F; 2. Horn in F; 3. Horn in F; 4. Horn in F; 1. Trompete in C; 2. Trompete in C; 1. Posaune; 2. Posaune; 3. Posaune; Schlagzeug(4); Violine I; Violine II; Viola; Violoncello; Kontrabass
Inszenierung: 1
Dauer: 70′
 
Leihinformation:
    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!





    • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Ansichtsmaterial bestellen
  • Aufführungsmaterial bestellen
Lizenzen: Lizenzanfrage

Uraufführung

Ort: Ungarisches Königliches Opernhaus Budapest Budapest / Ungarn
Datum: 24.04.1932
Orchester: Orchester des Ungarischen Königlichen Opernhauses Budapest
Dirigent: Sergio Failoni
Inszenierung: László Márkus
Hauptsolisten: Mária Basilides - Die Frau, Imre Palló - Ihr Freier, Mária Budanovits - Nachbarin, Endre Rösler - Bursche, Anna Báthy - Junges Mädchen, Oszkár Maleczky - Ein Vermummter in der Maske eines Flohs

5 Ensembles, die dieses Werk spielten: