Feedback
Universal Edition - Arnold Schönberg – Pelleas und Melisande

Arnold Schönberg

Arnold Schönberg
Pelleas und Melisande

Opus: op. 5
Entstehungsjahr: 1902-1903
Untertitel: Symphonische Dichtung (nach Maeterlinck)
Instrumentierung: für großes Orchester
Komponist: Arnold Schönberg
Besetzung: 4 4 5 4 - 8 4 5 1 - Pk(2), Schl(3), Hf(2 od. 4), Str(16 16 12 12 8)
Besetzung Details:
kleine Flöte
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc.)
1. Oboe
2. Oboe
3. Oboe (+Eh.)
Englischhorn
kleine Klarinette in Es
1. Klarinette in A
2. Klarinette in A
3. Klarinette in A (+2. Bkl(B))
Bassklarinette in A (+Bkl.(B))
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
5. Horn in F
6. Horn in F
7. Horn in F
8. Horn in F
1. Trompete in F (+Trp in E)
2. Trompete in F (+Trp in E)
3. Trompete in F (+Trp in E)
4. Trompete in F (+Trp in E)
Altposaune
1. Tenorbassposaune
2. Tenorbassposaune
3. Tenorbassposaune
4. Tenorbassposaune
Kontrabasstuba
1.2. Pauken
Schlagzeug
1. Harfe
2. Harfe
I/II. Harfe
III/IV. Harfe
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer: 45′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Schönberg Arnold

  • Pelleas und Melisande





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Uraufführung

Ort: Musikverein Wien / Österreich
Datum: 25.01.1905
Dirigent: Arnold Schönberg

Werkeinführung

Maurice Maeterlincks dramatisches Märchen, uraufgeführt 1893 in Paris, übte eine große Faszination auf Komponisten aus: es hat Debussy zur Komposition einer Oper inspiriert, Fauré und Sibelius zur Bühnenmusik und Schönberg zu seiner symphonischen Dichtung. Allerdings wurde Schönbergs Aufmerksamkeit durch Richard Strauss auf Maeterlincks Werk gelenkt; es ist wohl nicht von ungefähr, dass Schönberg für sein erstes großes Orchesterwerk eine Gattung wählte, wo sein älterer Kollege und Wohltäter schon mehrere wichtige Kompositionen vorgelegt hatte.

Arnold Schönberg, der sein Pelléas und Mélisande 1902 in Angriff nahm, wusste von Debussys Oper, die im selben Jahr zur Uraufführung gelangte, nichts. Ursprünglich hatte er auch vor, aus dem Stoff eine Oper zu machen, er gab aber den Plan bald wieder auf. 1950 sagte er: „Ich bedauere immer noch, dass ich meine ursprüngliche Absicht nicht verfolgt habe. Meine Arbeit hätte sich von der Debussys unterschieden. Ich hätte vielleicht nicht die wundervolle Stimmung des Gedichtes wiedergeben können, aber ich hätte die Figuren meiner Oper mehr zum Singen gebracht. Andererseits war die Form der symphonischen Dichtung für mich eine große Hilfe dahingehend, dass sie mir entgegenkam, Stimmungen und Charaktere in präzis dargestellten Einheiten auszudrücken, eine Technik, die bei einer Oper nicht so gut zum Tragen gekommen wäre. So hat mich mein Schicksal mit großer Voraussicht geleitet.”

Bálint Varga

Buch – Pelleas und Melisande von Arnold Schönberg. Thematische Analyse.

  • Ausgabeart: Buch
  • Ausgabeinfo: aus der Gesamtausgabe
  • Sprache: Deutsch
  • UE31412
  • ISBN: 978-3-7024-0247-1
  • ISMN: 979-0-008-06096-0
EUR 14,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Studienpartitur – Pelleas und Melisande

  • für Orchester
  • Ausgabeart: Studienpartitur
  • Reihe: Neue Studienpartituren-Reihe
  • UE34134
  • ISBN: 978-3-7024-6657-2
  • ISMN: 979-0-008-08014-2
EUR 52,50

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Buch – Pelleas und Melisande, kurze thematische Analyse von Alban Berg

  • Ausgabeart: Buch
  • Sprache: Deutsch
  • UE6368
  • ISBN: 978-3-7024-2176-2
  • ISMN: 979-0-008-06912-3
EUR 11,50

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Dirigierpartitur - Pelleas und Melisande

Pelleas und Melisande
  • für großes Orchester
  • Ausgabeart: Dirigierpartitur
  • Sprache: Deutsch

Klavierauszug - Pelleas und Melisande

Pelleas und Melisande
  • für großes Orchester
  • Ausgabeart: Klavierauszug

Nächste Aufführungen

15.06.2018
Ort: Concertgebouw, Amsterdam (NL), Orchester: Royal Concertgebouw Orchestra, Dirigent: Lahav Shani

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95