Feedback
Universal Edition - Egon Wellesz – Epigramme

Egon Wellesz

Egon Wellesz
Epigramme

Opus: op.17
Entstehungsjahr: 1914
Instrumentierung: für Klavier
Komponist: Egon Wellesz
Inhaltsverzeichnis:
Danse
Capriccio
Vision
Nocturno
Elégie fantastique
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Epigramme, op.17

Werkeinführung

Eine weitere Gruppe von Klavierstücken erscheint als Opus 17 unter dem Titel Epigramme. Für die Komposition von Danse, durchgehend im 3/4-Takt, dem Capriccio, der kurzen Vision, dem Nocturno und der Elegie Fantastique wurden die Gesetze der Tonalität außer Kraft gesetzt, der Rahmen weiter gesteckt.

Sabine Franz

Wellesz komponiert nicht Psychoanalyse; er überantwortet – wie er zu dieser Zeit feststellt –  die Musik nicht der Ausdeutung seelischer Komplikationen. Man spürt sein Suchen nach der großen Fläche, der zuliebe er allem Zerfasernden bewusst ausweicht. Die Gestik seiner Musik wird immer eindringlicher: man hat geradezu das Bedürfnis, einen menschlichen Körper diese Musik ausdeuten zu sehen. Auch Wellesz spürt das. Organisch ergibt sich der erste Schritt in Richtung des Balletts.

Robert Schollum

- Epigramme

Epigramme
  • für Klavier

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95