Feedback
Universal Edition - Georg Friedrich Haas – Morgen und Abend

Georg Friedrich Haas

Georg Friedrich Haas
Morgen und Abend

Entstehungsjahr: 2014/2015
Untertitel: Oper
Instrumentierung: für Soli, Chor und Orchester
Komponist: Georg Friedrich Haas
Librettist: Jon Fosse
Übersetzer: Hinrich Schmidt-Henkel
Rollen: Olai (Schauspieler)
Die Hebamme* (Sopran)
Johannes (Bariton)
Erna (Alt)
Signe* (Sopran)
Peter (Tenor)

* Die Hebamme und Signe müssen von derselben Sängerin gesungen werden
Chor: SATB
Besetzung: 3 3 3 3 - 4 2 2 1 - Str, Pk, Schl(2), Akk
Besetzung Details:
1. Flöte (+1. Picc)
2. Flöte (+2. Picc)
3. Flöte (+3. Picc)
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn (+3. Ob)
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Bassklarinette in B (+Kl(Es))
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
Tuba
Pauken
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
Akkordeon
Violine I (12 Spieler)
Violine II (10 Spieler)
Viola (8 Spieler), Violoncello (8 Spieler)
Kontrabass (6 Spieler)
Auftraggeber: Composition commission by the Royal Opera House, and Deutsche Oper Berlin with the support of the Ernst von Siemens Music Foundation
Dauer: 90′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Haas Georg Friedrich

  • Morgen und Abend





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Uraufführung

Ort: Royal Opera House London / Großbritannien
Datum: 13.11.2015
Orchester: Royal Opera House Orchestra
Chor: Royal Opera Chorus
Dirigent: Michael Boder
Inszenierung: Graham Vick
Hauptsolisten: Olai, Klaus Maria Brandauer; Johannes, Christoph Pohl; Signe/Midwife, Sarah Wegener; Peter, Will Hartmann; Erna, Helena Rasker

Werkeinführung

Georg Friedrich Haas im Interview über seine Oper Morgen und Abend.


Jon Fosse erzählt die Geschichte des Fischers Johannes, eines einfachen, alten Mannes. Er erinnert sich an sein vergangenes Leben, an diejenigen Menschen, die ihm am meisten bedeutet haben, seine Frau und seinen Freund Peter, beide längst verstorben. Johannes’ Sehnsucht wird sich an diesem Tag erfüllen. Als seine Tochter am nächsten Morgen nach ihm sieht, ist er tot.

Pressestimmen

Not much happens, but Georg Friedrich Haas’s new opera is a mesmerising evocation of the great hereafter. (Fiona Maddocks, The Guardian, 22 November 2015)

[...] so conceptually unique and so unusual that its originality will confound many. (Anne Ozorio, Opera Today, 14 November 2015)

Although little or no change in dynamic happens throughout, the soundscapes are spectacularly eerie, casting quite a mood in the vast hall and filling the space with atmospheric emotion. It is incredible to see such a huge orchestra employed in such a way, each instrument being used in a more creative and unusual way to create these unfamiliar sounds. (Lydia Lakemoore, A Younger Theatre, 15 November 2015)

Brandauer has called the opera a Gesamtkunstwerk, a fitting description for its unified artistic vision, even if comparisons with Wagner (or any other opera composer) are beside the point. (Gavin Dixon, bachtrack, 14 November 2015)

The cumulative effect of words, music and our own thoughts, however, is extremely powerful and, although it is possible that some people may be left feeling cold by this opera, we were thoroughly engaged and moved to a remarkable degree. (Sam Smith, musicOHM, 15 November 2015)

But if you are susceptible to Haas's musical language it will creep under your skin as it did mine. (Mark Valencia, WhatsOnStage, 14 November 2015)

Lesen Sie die vollständige Dirigierpartitur

Studienpartitur - Morgen und Abend

Morgen und Abend
  • für Soli, Chor und Orchester
  • Ausgabeart: Studienpartitur

Klavierauszug - Morgen und Abend

Morgen und Abend
  • für Soli, Chor und Orchester
  • Ausgabeart: Klavierauszug

3 Ensembles, die dieses Werk spielten:

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95