Feedback
Universal Edition - Kurt Weill – Kleine Dreigroschenmusik

Kurt Weill

Kurt Weill
Kleine Dreigroschenmusik

Entstehungsjahr: 1928
Untertitel: Suite from ‘The Threepenny Opera’
Instrumentierung: für Blasorchester
Komponist: Kurt Weill
Besetzung: 2 0 2 2 - 0 2 1 1 - Schl(2), Klav, Asax(Es), Tsax(B), Band, Bj
Besetzung Details:
1. Flöte (+Picc)
2. Flöte
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Altsaxophon in Es
Tenorsaxophon in B (+Ssax(B))
1. Fagott
2. Fagott
1. Trompete in B
2. Trompete in B
Posaune
Basstuba
Schlagzeug(2)
Bandoneon
Klavier
Banjo (+Git)
Inhaltsverzeichnis:
Ouverture
Die Moritat von Mackie Messer
Anstatt daß-Song
Die Ballade vom angenehmen Leben
Pollys Lied
Tango-Ballade
Kanonen-Song
Dreigroschen-Finale
Dauer: 22′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Weill Kurt

  • Kleine Dreigroschenmusik





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Kleine Dreigroschenmusik

Uraufführung

Ort: Berlin / Deutschland
Datum: 07.02.1929
Orchester: Preußisches Kammerorchester
Dirigent: Otto Klemperer

Werkeinführung

Kurt Weill schrieb am 5. Februar 1929 in einem Brief an die UE (Auszug):

Die Kleine Dreigroschenmusik (ich habe absichtlich das Wort Suite vermieden) habe ich gestern auf der Probe gehört und bin sehr zufrieden damit. Es sind 8 Nummern in ganz neuer, konzertanter Fassung, teilweise mit neuen Zwischenstrophen und durchweg neu instrumentiert für 2 Flöten, 2 Klarinetten, 2 Saxophone, 2 Fagotte, 2 Trompeten, 1 Posaune, 1 Tuba, Banjo, Schlagzeug, Klavier. Ich glaube, dass das Stück enorm viel gespielt werden kann, da es genau das ist, was alle Dirigenten suchen: ein schmissiges Schluss-Stück. Die Partitur schicke ich Ihnen sofort nach der Aufführung, die Stimmen hat Klemperer vorläufig in der Oper herstellen lassen.

Wiesengrund-Adorno philosophierte im Anbruch 1929 in seiner Kompositionskritik über die Kleine Dreigroschenmusik (Auszug):

Welch ein Potpourri! … Das ist alles, kaum eine Melodie fehlt, sie ziehen gedrängt vorbei, so gedrängt, dass manchmal eine in die andere gerät und sie stößt; und in ihrem engen Zuge halten sie sich aneinander, die verstümmelten, geschädigten und abgenutzten und doch wieder aufrührerischen, die sich zum Demonstrationszug formieren.

Partitur – Kleine Dreigroschenmusik

  • für Blasorchester
  • Ausgabeart: Partitur
  • Ausgabeinfo: Die Stimmen sind nur leihweise verfügbar.
  • UE9712
  • ISBN: 978-3-7024-1969-1
  • ISMN: 979-0-008-02632-4
EUR 59,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Nächste Aufführungen

30.07.2017 - Colorado Music Festival
Ort: Chautauqua Auditorium, Lafayette, CO (USA), Orchester: Colorado Music Festival Orchestra, Dirigent: Jean-Marie Zeitouni


04.08.2017 - Brevard Music Center 2017 Summer Music Festival
Ort: Whittington-Pfohl Auditorium, Brevard, NC (USA), Orchester: Brevard Symphonic Winds, Dirigent: Kraig Alan Williams


11.01.2018
Ort: Kodály Centre , Pécs (H), Orchester: Pannon Philharmoniker, Dirigent: Vajda Gergely


01.02.2018
Ort: Domu kultury Teplice, Teplice (CZ), Orchester: North Czech Philharmonic Teplice, Dirigent: Marko Ivanovic


12.03.2018
Ort: Stefaniensaal, Graz (A), Orchester: recreation Orchester, Dirigent: Christian Muthspiel

alle Aufführungen anzeigen

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95