Feedback
Universal Edition - Leoš Janácek – Jenufa

Leoš Janácek

Leoš Janácek
Jenufa

Entstehungsjahr: 1894-1903/1908
Untertitel: Oper in 3 Akten aus dem mährischen Bauernleben
Fassung: Brünner Fassung, kritische Ausgabe
Komponist: Leoš Janácek
Herausgeber: Sir Charles Mackerras; John Tyrrell
Textquelle: nach dem Schauspiel „Ihre Ziehtochter“
Librettist: Gabriela Preissová
Originalsprache: Tschechisch
Übersetzer: Max Brod; Edward Downes; Otakar Kraus; Vida Harford
Rollen: Die alte Buryja, Alt
Die Küsterin Buryja, Sopran
Jenufa, Sopran
Laca Klemen, Tenor
Stewa Buryja, Tenor
Altgesell, Bariton
Dorfrichter, Bass
Seine Frau, Mezzosopran
Karolka, Mezzosopran
Schäferin, Mezzosopran
Barena, Sopran
Jano, Sopran
Tante, Alt
Chor: SATTBB: Dorfvolk, Rekruten, Musikanten, Gesinde, Dorfmädchen
Besetzung: 3 3 3 3 - 4 2 3 1 - Pk, Schl(2), Gl, Hf, Str - Bühnenmusik: Hr(2), Kindertrp, Xyl, Gl, Str(1 1 1 1 1)
Besetzung Details:
kleine Flöte (+3. Fl)
1. Flöte (+Picc)
2. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn
1. Klarinette in B (+Kl(A))
2. Klarinette in B (+Kl(A))
Bassklarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in F (+Trp(C))
2. Trompete in F (+Trp(C))
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug (2 Spieler: Xylophon, Glockenspiel, Glöckchen, Triangel, Becken (hängend)
auch Xylophon hinter der Bühne)
Harfe
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Bühnenmusik: 1. Horn in F
2. Horn in F
Kindertrompete in C
Glöckchen
Violine I(1)
Violine II(1)
Viola(1)
Violoncello(1)
Kontrabass(1)
Bühnenbilder: 2
Dauer: 120′
Widmung: im Angedenken an Olga Janácková
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Janácek Leoš

  • Jenufa





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Jenufa,

Uraufführung

Ort: National Theatre Brno / Tschechische Republik
Datum: 21.01.1904
Orchester: Orchestra of the National Theatre of Brno
Dirigent: Metodej Hrazdira Cyril
Inszenierung: Josef Malý

Werkeinführung

Mit seiner dritten Oper Jenůfa gelang Leoš Janáček der Durchbruch als Opernkomponist. Seit der Uraufführung dieses berührenden Werks um das Schicksal der Küsterin und ihrer Ziehtochter Jenůfa am Brünner Nationaltheater (1904) gehört es zu den meistaufgeführten Stücken des Komponisten. Janáček gelang es erstmals, Alltagssprache unmittelbar in Musik zu verwandeln. Seine Methode der Verwendung von Sprechmelodie-Motiven ist deutlich ausgeprägt. Es ist überliefert, dass der Komponist Alltagsgespräche in kleinen musikalischen Skizzen festhielt. Das Skizzieren realer Sprechmelodien ist gleichsam das Aktzeichnen der Musik (Janáček).

Klavierauszug – Jenufa

  • Ausgabeart: Klavierauszug
  • Ausgabeinfo: Brünner Fassung, Deutsche Übersetzung von Max Brod, englische Übersetzung von Otakar Kraus und Edward Downes, Neuausgabe von Sir Charles Mackerras und John Tyrrell dt., engl., tsch.
  • Sprache: deutsch; englisch; tschechisch
  • UE30144
  • ISBN: 978-3-7024-2520-3
  • ISMN: 979-0-008-05782-3
EUR 124,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Libretto/Textbuch – Jenufa

  • Ausgabeart: Libretto/Textbuch
  • Sprache: deutsch; tschechisch
  • UE30146
  • ISBN: 978-3-7024-0233-4
  • ISMN: 979-0-008-05812-7
EUR 12,50

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Studienpartitur – Jenufa

"Ich würde Jenufa einfach mit dem schwarzen Band der langen Krankheit, des Leidens und des Trauerns um meine Tochter Olga und meinen kleinen Jungen Vladimír binden." (Leoš Janácek, 1924)

  • Ausgabeart: Studienpartitur
  • Ausgabeinfo: Brünner Fassung 1908, tschechischer Text von Gabriela Preissová, deutsche Übersetzung von Max Brod, englische Ubersetzung von Otakar Kraus und Edward Downes .
  • Reihe: Neue Studienpartituren-Reihe
  • Sprache: deutsch; englisch; tschechisch
  • UE34808
  • ISBN: 978-3-7024-6972-6
  • ISMN: 979-0-008-08310-5
EUR 89,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Dirigierpartitur – Jenufa

"Ich würde Jenufa einfach mit dem schwarzen Band der langen Krankheit, des Leidens und des Trauerns um meine Tochter Olga und meinen kleinen Jungen Vladimír binden." (Leoš Janácek, 1924)

  • Ausgabeart: Dirigierpartitur
  • Ausgabeinfo: Kritische Ausgabe der Brünner Fassung 1908. Tschechischer Text von Gabriela Preissová, deutsche Übersetzung von Max Brod, englische Ubersetzung von Otakar Kraus und Edward Downes .
  • Sprache: deutsch; englisch; tschechisch
  • UE35861
  • ISBN: 978-3-7024-7360-0
  • ISMN: 979-0-008-08690-8
EUR 475,00

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Nächste Aufführungen

12.05.2017
Ort: Teatro Municipal de Santiago, Santiago de Chile (RCH), Orchester: Orquesta Filarmónica de Santiago, Dirigent: Konstantin Chudovsky


15.05.2017
Ort: Teatro Municipal de Santiago, Santiago de Chile (RCH), Orchester: Orquesta Filarmónica de Santiago, Dirigent: Konstantin Chudovsky


17.05.2017
Ort: Teatro Municipal de Santiago, Santiago de Chile (RCH), Orchester: Orquesta Filarmónica de Santiago, Dirigent: Konstantin Chudovsky


20.05.2017
Ort: Teatro Municipal de Santiago, Santiago de Chile (RCH), Orchester: Orquesta Filarmónica de Santiago, Dirigent: Konstantin Chudovsky


22.05.2017
Ort: Teatro Municipal de Santiago, Santiago de Chile (RCH), Orchester: Orquesta Filarmónica de Santiago, Dirigent: Konstantin Chudovsky

alle Aufführungen anzeigen

5 Ensembles, die dieses Werk spielten:

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95