Feedback
Universal Edition - Leoš Janácek – Taras Bulba

Leoš Janácek

Leoš Janácek
Taras Bulba

Entstehungsjahr: 1915-1918
Untertitel: Rhapsodie
Instrumentierung: für Orchester
Komponist: Leoš Janácek
Textquelle: nach der Novelle von Nikolai Gogol
Besetzung: 3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(4), Hf, Org, Str
Besetzung Details:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn
kleine Klarinette in Es
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C (+Trp(F))
2. Trompete in C (+Trp(F))
3. Trompete in C (+Trp(F))
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
Röhrenglocken
Triangel
kleine Trommel
Becken
Harfe
Orgel
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Inhaltsverzeichnis:
Smrt Andrijova / Andrijs Tod / The death of Andriy
Smrt Ostapova / Ostaps Tod / The death of Ostap
Proroctví a smrt Tarase Bulby / Prophezeiung und Tod Taras Bulbas / The prophecy and death of Taras Bulba
Dauer: 24′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Janácek Leoš

  • Taras Bulba





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Taras Bulba

Uraufführung

Ort: National-Theater Brno / Tschechische Republik
Datum: 09.10.1921
Dirigent: Neumann František

Werkeinführung

Taras Bulba war ein unmittelbarer Widerhall von Janáčeks glühender Begeisterung und seiner Sympathien für die kämpfende russische Nation. Der Titel der dreiteiligen symphonischen Rhapsodie bezieht sich auf Gogols Romanbearbeitung der ukrainischen Sage des Kosaken Taras Bulba, der nach erfolgreichem Kampf gegen die Polen (1628) den Heldentod fand.

Walter Dobner aus einem Programmheft (2006/2007)

… Schon 1905, während der Zeit des russisch-japanischen Krieges, überlegte sich Janáček eine Vertonung dieses Stoffes. Ausgeführt hat er diese Idee dann erst zehn Jahre später, auch dafür bot sich ein historischer Anlass: die Wirren des ersten Weltkriegs.

Musikdramatische Ader dokumentiert Janáček mit seiner bewusst auf drei markanten Episoden konzentrierten Auswahl aus der Gogol-Vorlage. Die erste – „Andrijs Tod” – schildert, wie sich Taras Bulbas Sohn Andrij in eine Polin verliebt, seine Kameraden verrät und von seinem Vater erschossen wird. Die zweite – „Ostaps Tod” – berichtet, wie Taras Bulbas erstgeborener Sohn vor den Augen des hilflos zusehenden Vaters von den Polen gefoltert und getötet wird. In „Prophezeiung und Tod des Taras Bulba” bekennt der von den Polen gefangen genommene und gefolterte Kosaken-Ataman auf dem Scheiterhaufen seinen Glauben an das ewige Russland…

Studienpartitur – Taras Bulba

  • für Orchester
  • Ausgabeart: Studienpartitur
  • Reihe: Neue Studienpartituren-Reihe
  • UE34137
  • ISBN: 978-3-7024-6654-1
  • ISMN: 979-0-008-08011-1
EUR 25,95

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Nächste Aufführungen

02.04.2017
Ort: Sumida Triphony Hall, Tokyo (J), Orchester: Tokyo Musikverein Symphoniker, Dirigent: Tsuyoshi Tabei


27.04.2017
Ort: Philharmonie, München (D), Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Jirí Belohlávek


28.04.2017
Ort: Philharmonie, München (D), Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Jirí Belohlávek


29.04.2017
Ort: Philharmonie, München (D), Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Jirí Belohlávek


28.05.2017 - A. Balsom, Gürzenich-Orchester Köln, I. Volkov: Barker, Beethoven, Janácek
Ort: Kölner Philharmonie, Köln (D), Orchester: Gürzenich-Orchester Köln, Dirigent: Ilan Volkov

alle Aufführungen anzeigen

5 Ensembles, die dieses Werk spielten:

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95