Feedback
Universal Edition - Luciano Berio – Linea

Luciano Berio

Luciano Berio
Linea

Entstehungsjahr: 1973
Instrumentierung: für 2 Klaviere, Vibraphon und Marimbaphon
Komponist: Luciano Berio
Besetzung Details:
Klavier(2)
Vibraphone
Marimbaphon
Dauer: 15′
Widmung: a Vittoria Ottolenghi
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Linea

Uraufführung

Ort: Grenoble / Frankreich
Datum: 08.02.1974
Hauptsolisten: Katja und Marielle Labèque, Jean-Pierre Drouet, Silvio Gualda

Werkeinführung

Linea ist Berios erstes Stück, das ausdrücklich für Tanz komponiert wurde (die Uraufführung fand mit der Choreographie Felix Blaskas statt), es kann aber auch nur als Musik programmiert werden. Die zwei Pianisten spielen für lange Strecken mit einer Hand, immer wieder unisono mit den beiden Schlaginstrumenten. Aber auch, wo vierhändig gespielt wird und Akkorde verwendet werden, bewahrt die Musik ihre Zartheit, was man wohl auch dem vom Komponisten bevorzugten hohen Register verdanken kann. Kristalline Musik – oder Musik wie Eiszapfen.

Spielpartitur – Linea

Ein virtuoses Stück, dessen Hauptthema sich auf die Töne Cis und E konzentriert und damit beim Hörer unweigerlich den Eindruck hervorruft, dass das Stück in cis-Moll und A-Dur stünde.

  • für 2 Klaviere, Vibraphon und Marimbaphon
  • Ausgabeart: Spielpartitur
  • UE15991
  • ISBN: 978-3-7024-1737-6
  • ISMN: 979-0-008-02693-5
EUR 57,50

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95