Feedback
Universal Edition - Luciano Berio – Un re in ascolto

Luciano Berio

Luciano Berio
Un re in ascolto

Entstehungsjahr: 1979-1983
Untertitel: Musikalische Handlung in 2 Teilen
Komponist: Luciano Berio
Librettist: Italo Calvino
Originalsprache: Italienisch
Übersetzer: Burkhart Kroeber
Rollen: Prospero, Bassbariton
Regisseur, Tenor
Freitag, Schauspieler
Protagonist, Sopran
Soprane I und II
Mezzosopran
3 Sänger: Tenor, Bariton, Bass
mehrere kleine Partien
Ballett
Chor: SATB
Solo: Sopran; Mezzosopran; Tenor; Bassbariton
Besetzung: 3 3 4 3 - 3 3 3 1 - Schl(2), Akk, Klav(2 Spieler), Tsax, Keyb, Str
Besetzung Details:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn
kleine Klarinette in Es
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Bassklarinette in B (+3. Kl(B))
Tenorsaxophon in B
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Basstuba
Schlagzeug(2)
Akkordeon
Klavier auf der Bühne (2 Spieler)
Keyboard/Celesta (1 Spieler)
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Bühnenbilder: 1
Dauer: 90′
Widmung: A Margherita Kalmus
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Berio Luciano

  • Un re in ascolto





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Un re in ascolto

Uraufführung

Ort: Salzburg / Österreich
Datum: 07.08.1984
Orchester: Wiener Philharmoniker
Dirigent: Lorin Maazel
Inszenierung: Götz Friedrich
Hauptsolisten: Theo Adam, Heinz Zednik, Helmut Lohner, Patricia Wise, Karan Armstrong, Sylvia Greenberg, Rohangiz Yachmi, Samy Molcho, Thomas Moser, Alfred Muff, Georg Tichy, Wildhaber, Gonda, Ionescu, Sima

Werkeinführung

Un re in ascolto ist keine Oper; sie stellt eine Phase von Berios langem Abschied von der Gattung dar. In seinem Selbstgespräch beschreibt der Komponist sein Werk wie folgt: „Geschildert werden die Erlebnisse eines Königs, der horchend von dem sich rings um ihn anhäufenden Unheil erfuhr und ohnmächtig dem schrittweisen Zerfall seines Reiches und seiner Macht beiwohnte.” Der König trägt den Namen Prospero und ist entfernt mit Shakespeares Held in seiner letzten Tragödie, Der Sturm, verwandt. Die Musik scheint ständig auf dem Höhepunkt der Emotionen zu sein; die Figuren singen und schreien ihre Verzweiflung und Einsamkeit in die Welt hinein. Nur am Ende hört man Resignation und Illusionslosigkeit in der ruhiger gewordenen Musik.

Pressestimmen

Eine Oper, die von der Unzulänglichkeit des Theaters spricht, die Utopie eines ‚anderen’ Theaters proklamiert und ihr beim Scheitern zusieht, wird durch Text und Musik, durch Inszenierung, Dirigat und Sängerleistung (stellvertretend seien genannt: Claudia Grundmann, Annette Annette Johansson, Julia Neumann und Judith Gennrich) zu einem Stück großem Theater. (Sabine Müller, Münstersche Zeitung, 04. Februar 2008)

Die Berio-Oper, in Verbindung mit dem Klang-Zeit-Festival auf die Bühne gebracht, ist keine leichte Kost. Aber ein Beleg dafür, was Theater leisten kann. (Harald Suerland, Westfälische Nachrichten, 04. Februar 2008)

Ein von Luciano Ventura glänzend geleitetes Orchester, ein von seiner neuen Leiterin Donka Miteva präzise geführter Chor, hervorragende Stimmen, denen die Partitur viel Raum zur Entfaltung lässt, und eine Regie, die auch dem Unverständlichen noch ein stimmiges Bild zuordnen konnte: das Premierenpublikum dankte nach eineinhalb mitreißenden Stunden mit langanhaltendem Applaus und begeisterten Bravos allen Beteiligten für diesen erlebenswerten Opernabend. (Hans Butterhof, Recklinghäuser Zeitung, 04. Februar 2008)

Die Studienpartitur

Teil 1

Teil 2

Libretto/Textbuch – Un Re In Ascolto - Ein König horcht

  • Ausgabeart: Libretto/Textbuch
  • Sprache: deutsch; italienisch
  • UE17854
  • ISBN: 978-3-7024-2230-1
  • ISMN: 979-0-008-07168-3
EUR 12,50

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlen Sie mit Kreditkarte,
PayPal oder Sofortüberweisung


Ausgewählte Ausgaben zu diesem Werk sind auch als Sonderanfertigung käuflich erhältlich

Un re in ascolto

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95