Feedback
Universal Edition - Luke Bedford – Or Voit Tout En Aventure

Luke Bedford
Or Voit Tout En Aventure

Entstehungsjahr: 2005-2006
Instrumentierung: für Sopran und 16 Spieler
Komponist: Luke Bedford
Textquelle: texts from 14th-century French, Italian texts
Besetzung: 1 1 1 1 - 1 1 1 0 - Schl(2), Hf, Akk, Vl(2), Va, Vc, Kb
Besetzung Details:
Flöte (+Picc)
Oboe (+Eh)
Klarinette in B (+Bkl(B))
Fagott (+Kfg)
Horn in F
Trompete in C
Posaune
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
Harfe
Akkordeon
1. Violine
2. Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Auftraggeber: Commissioned by the London Sinfonietta as part of their "Blue Touch Paper" scheme for composers, with generous funding from the Gulbenkian Foundation.
Bemerkungen: Nominated for the Large-Scale Composition Award at the 2007 Royal Philharmonic Society Awards.
Dauer: 14′
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Bedford Luke

  • Or Voit Tout En Aventure





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Or Voit Tout En Aventure

Uraufführung

Ort: Queen Elizabeth Hall London / Großbritannien
Datum: 30.05.2006
Orchester: London Sinfonietta
Dirigent: Oliver Knussen
Hauptsolisten: Claire Booth, S

Werkeinführung

Diese 6 Sätze sind Vertonungen von 3 Texten im mittelalterlichem Französisch und Italienisch, die durch das Thema Musik miteinander verbunden sind. Sie sind alle als Lieder aus dem späten 14. Jhdt. erhalten, die ich schamlos aus ihrem ursprünglichen musikalischen Zusammenhang gerissen und nur als Texte verwendet habe. Zwei Dinge haben mich daran interessiert: die bloße Merkwürdigkeit der Worte und ihr Abstand zu uns.

Ich habe die Texte nicht dem heutigen Französisch oder Italienisch angepasst, sondern habe mich dazu entschlossen, sie so zu verwenden wie sie sind. Weiters habe ich mich daran erfreut, was die Texte ausdrücken – nicht nur im Bezug auf die zeitgenössische Musik, sondern auch welchen Kommunikationsfaktor sie darstellen.

Or Voit Tout ist ein faszinierender Text, da es etwas unklar bleibt, ob es ein Aufschrei gegen den Zustand der Musik im späten 14. Jhdt. ist oder eine ironische Verteidigung derselben, da das Lied selbst viele der 'unnatürlichen' musikalischen Techniken, wie im Text beschrieben, verwendet.

Die ungerade nummerierten Lieder sind miteinander verbunden, nicht nur durch die Tatsache, dass jedes eine separate Strophe von Or Voit Tout ist, sondern auch durch ihr musikalisches Material. Die Lieder mit geraden Nummern sind musikalisch ähnlich verbunden. Der zweite Satz fungiert als sehr kurze instrumentale Anspielung auf den kommenden 4. Satz.

Alle Sätze werden ohne Pause gespielt – außer nach dem Ende des 4. Liedes.

Luke Bedford

Lesen sie die vollständige Studienpartitur

Klavierauszug - Or Voit Tout En Aventure

Or Voit Tout En Aventure
  • für Sopran und 16 Spieler
  • Ausgabeart: Klavierauszug

Studienpartitur - Or Voit Tout En Aventure

Or Voit Tout En Aventure
  • für Sopran und 16 Spieler
  • Ausgabeart: Studienpartitur

Studienpartitur - Or Voit Tout En Aventure

Or Voit Tout En Aventure
  • für Sopran und 16 Spieler
  • Ausgabeart: Studienpartitur

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95