Feedback
Universal Edition - Mauricio Sotelo – Wall of light red

Mauricio Sotelo

Mauricio Sotelo
Wall of light red

Entstehungsjahr: 2003-2004
Instrumentierung: für Saxophon und Ensemble
Komponist: Mauricio Sotelo
Solo: Saxophon
Besetzung: 1 1 1 1 - 0 1 1 0 - Schl(3), Str(1 1 1 1 1)
Besetzung Details:
Flöte (+Bfl
Picc): 1-2 Spieler
Oboe
Klarinette in B (+Bkl(B))
Fagott (+Kfg)
Trompete in C
Posaune
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
3. Schlagzeug
Klavier
1. Violine
2. Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Auftraggeber: Klangforum Wien
Dauer: 17′
Widmung: für Beat Furrer zum 50. Geburtstag
 
Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben!

  • Sotelo Mauricio

  • Wall of light red





  • (Lieferadresse falls abweichend)

  • Welche Art von Material möchten Sie bestellen?
    (zb.: Klavierauszug oder Partitur)
Ansichtsmaterial bestellen Aufführungsmaterial bestellen Lizenzanfrage

Hörbeispiel

Wall of light red

Uraufführung

Ort: Helmut List-Halle Graz / Österreich
Datum: 06.12.2004
Orchester: Klangforum Wien
Dirigent: Beat Furrer
Hauptsolisten: Gerald Preinfalk, Sax

Werkeinführung

Unter dem Titel Wall of light…(red, black, brown…) stellte der irische Maler Sean Scully Ende der 90er Jahre eine Reihe von Bildern vor, die meiner Auffassung nach zu den intensivsten der zeitgenössischen Malerei gehören. Die Leidenschaft für die Malerei und die Kunst im Allgemeinen waren auch ein gemeinsamer Nenner in den Jahren der Freundschaft mit Beat Furrer, was mich dazu gebracht hat, mir von Scully den Titel für mein Stück zu leihen. Wall of light red – for Beat Furrer ist ein neuer Blick oder eine Perspektive auf ein für mich neues Klangmaterial, das ich mit meiner vorherigen Arbeit Chalan zu entwickeln begonnen habe. Ich erlaube mir hier, Scully selbst zu zitieren, dessen Werkauffassung der meinen, musikalischen, in diesem Augenblick sehr nahe steht: I am trying to give light a feeling of body … The words light and spirit are interchangeable in my opinion. I’m trying to capture something that has a classical stillness and at the same time has enough emotion or disonance to create an unresolved quality… .

Seit dem Jahre 1984 bilden Person und Werk von Beat Furrer einen Schwerpunkt innerhalb meines kompositorischen und persönlichen Erlebens. Auf der einen Seite empfinde ich, bereits seit mir die ersten seiner Noten in die Hände fielen, eine enorme Bewunderung für das klangliche Universum Furrers, das eine starke Anziehungskraft auf mich ausübt: Immer trägt es in ein tiefes Inneres, strahlt aber gleichzeitig von diesem tiefen Grund aus eine ungeheure Energie aus. Nicht geringer ist meine Bewunderung für den Menschen, der wie ein Schein roten Lichts in dem außerordentlichen Musiker hervortritt: von feinsinniger Intelligenz, unermesslicher Großzügigkeit, voller Lebensfreude und mit festen ethischen Grundsätzen. Seit nunmehr 20 Jahren sind Beat Furrer und ich einander in herzlicher Freundschaft verbunden.

Mauricio Sotelo

Dirigierpartitur - Wall of light red

Wall of light red
  • für Saxophon und Ensemble
  • Ausgabeart: Dirigierpartitur

Solostimme(n) - Wall of light red

Wall of light red
  • für Saxophon und Ensemble
  • Ausgabeart: Solostimme(n)

Studienpartitur - Wall of light red

Wall of light red
  • für Saxophon und Ensemble
  • Ausgabeart: Studienpartitur

1 Ensemble, das dieses Werk spielte:

Versandkosten

Für Ihre Bestellung bieten wir folgende Versandmöglichkeiten an:

Deutschland    
Büchersendung Deutschland 1–3 Werktage EUR 3,00
Europa    
Economy Luftpost 6–10 Werktage EUR 9,95
Welt    
Economy Luftpost 10–15 Werktage EUR 14,95
Standard Luftpost 5–10 Werktage EUR 19,95