Feedback
Universal Edition - Max Brand

 

Max Brand
26.04.1896—05.04.1980

Der Komponist

1896 – Geboren am 26. April in Lemberg (Galizien), heute Lwiw (Ukraine)

1907 – Übersiedlung der Familie nach Wien

1907–1910 – lnternatsbesuche in Mürzzuschlag (A) und St. Gallen (CH)

ab 1915 – Offizier an der russischen und italienischen Front

1919–1920 – Kompositionsstudium bei Franz Schreker in Wien

1921 – Debüt als Komponist beim Musikfestival in Winterthur (CH)

1922 Nachtmusik für Orchester – erstes erhaltenes Werk

1923 – Uraufführung der Drei Lieder zu Gedichten von Lao Tse bei den Salzburger Festspielen

1925 – Beeinflusst von Arnold Schönbergs Zwölftonmusik entstehen 5 Balladen nach Gedichten von Else Lasker-Schüler

1926 – Ballett ...

alles lesen

4 von 4 Werken

Nächste Aufführungen

Weitere Kaufausgaben von Max Brand in unserem Shop: