Universal Edition - Magic Saxophone - Barbara Strack-Hanisch

In Magic Saxophone – Die Saxophonschule legt Barbara Strack-Hanisch ein reizvolles Konzept vor, das die jungen Saxophonistinnen und Saxophonisten motivierend und zugleich umfassend auf ihrem Weg begleitet und sie auf optimale Weise durch die Musik wachsen lässt.

Bereits der erste Band vereint ausgehend vom klassischen Ansatz alle Musikstile, vor allem Jazz und Klassik. Jedes Kapitel ist abwechslungsreich – mit praktischen Übungen, spannendem Hintergrundwissen und passenden kurzen Stücken.

Neben Erklärungen zu Ansatz, Haltung, Atmung, Artikulation, Dynamik und Grifftechniken gibt es Übungsmodule wie Fingergymnastik (Übungen), Freestyle (Komposition und Improvisation), Klatsch und Tratsch (Rhythmustrainings für den ganzen Körper) und Soundcheck (Tongebung).

Die live eingespielte Play-Along-CD, die downloadbare Klavierbegleitung und viele Schüler-Lehrer-Duos animieren die jungen Saxophonistinnen und Saxophonisten von Anfang an zum Zusammenspiel. Stücke wie „The Pink Panther Theme“, „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit“, „La paloma“ und Griegs „Morgenstimmung“ durften in der Repertoireauswahl natürlich nicht fehlen.

Spielbände mit weiteren beliebten Stücken ergänzen die Saxophonschule Band 1 und Band 2 ab dem ersten Kapitel perfekt. Spielspaß ab dem ersten Ton!

Magic Saxophone ist ein Garant für viel Spielfreude, entspanntes Musizieren und großen Lernerfolg.
- Karolina Strassmayer

 

Barbara Strack-Hanisch hat es geschafft, die Saxophonschule für die Kinder unserer Zeit zu schreiben!“ - Daniel Gauthier

Hörbeispiele

Altsaxophon

Tenorsaxophon