Feedback
Universal Edition - Franz Schreker: Der Schatzgräber in Amsterdam

2012-08-30 09:43

Franz Schreker: Der Schatzgräber in Amsterdam

De Nederlandse Opera


In den Musikblättern des Anbruch schrieb Paul Bekker anlässlich der Uraufführung der Oper Der Schatzgräber 1920 in Frankfurt:

„Wenn die Zeichen nicht trügen, so ist die Opernliteratur wieder um ein Werk reicher, das nicht nur als starker äußerer Erfolg zu buchen, sondern darüber hinaus als gattungsbestimmend anzusehen ist.

Der Weg fort von der kultmäßigen Auffassung des Musikdramas im Sinne Wagners, zurück zur Oper mit ihrem Rausch von Musik und Sonnenfreude, mit all ihrer unlogischen Unwirklichkeit, der spielerischen Phantastik ihres Geschehens, der Freude am bunten Wechsel der Bilder, des Verlaufes auf rein gefühlsmäßig musikalischem Boden, dieser Weg, den die Italiener, die Jungfranzosen, d’Albert, zuletzt Richard Strauss zu bahnen versucht haben – er ist gefunden.“

De Nederlandse Opera, Amsterdam, bringt eine Neuproduktion der Oper in der Regie von Ivo van Hove. Die musikalische Leitung hat Marc Albrecht. Premiere ist am 1. September 2012, 7 Folgeaufführungen.

Zurück