Feedback
Universal Edition - Friedrich Cerha: Like a Tragicomedy

2011-11-18 10:04

Friedrich Cerha: Like a Tragicomedy

Wien Modern


Am 20. November wird Friedrich Cerhas Like a Tragicomedy für großes Orchester erstmals in Österreich im Rahmen des Wien Modern Festivals präsentiert. Der Komponist über sein Werk:

Der Begriff „Tragikomödie“ im Titel bezieht sich darauf, dass all unsere Konflikte, alle Widersprüche und das, was für uns dramatische Auseinandersetzung bedeutet, aus größerer Entfernung leicht zur Komödie wird; bei Thomas Bernhard heißt es: “Wenn man an den Tod denkt, wird alles lächerlich“.

Zum Gleichnishaften haben mich Bildtitel eines Freundes, des Malers Max Weiler angeregt, von denen die meisten mit einem „Wie“ beginnen, - etwa „Wie eine Landschaft.“ Er ist ein Hinweis, dass es sich um Symbole handelt, nicht um ein Programm.

Friedrich Cerha: Like a Tragicomedy
für großes Orchester
Erstaufführung: 20.11.2011
Wien Modern Festival, Wiener Konzerthaus
ORF RSO Wien, Dir. James MacMillan

Zurück