Feedback
Universal Edition - Lieder aus der Kindheit

2015-10-19 16:32

Lieder aus der Kindheit

Berlin


Arvo Pärt: Lieder aus der Kindheit / Songs from Childhood / Lapsepõlve lood

„Ich war jeden Tag im Kindergarten, bis zum Abitur!” sagt Arvo Pärt und schaut seinem Gegenüber verschmitzt in die Augen. Erst nach einer angemessenen Pause fügt er hinzu: „Meine Mutter war Kindergärtnerin in Rakvere und nach der Schule habe ich immer bei ihr vorbeigeschaut.” Dort setzte sich der künftige Komponist häufig ans Klavier und spielte oder improvisierte etwas für seine kleinen Freunde. Kindergeschichten und Lieder, ihre spielerische Welt, waren Pärts alltägliches natürliches Milieu. Auch heute noch, viele Jahrzehnte später, hat er viele Kinderreime und lustige Lieder im Kopf und kann sie im passenden Moment aus dem Ärmel schütteln. Mit Kindern findet Arvo Pärt leicht eine gemeinsame Sprache – und umgekehrt Kinder auch mit ihm.

Zusammen mit dem Arvo Pärt Centre präsentiert die Universal Edition am 21. Oktober das Editionsprojekt Lieder aus der Kindheit im Berliner KulturKaufhaus Dussmann unter Teilnahme von Bundestagspräsident Norbert Lammert und Arvo Pärt. Eine Auswahl der Lieder aus der Kindheit wird vom Mädchenchor der Singakademie zu Berlin aufgeführt werden.

Arvo Pärt: Lieder aus der Kindheit / Songs from Childhood / Lapsepõlve lood

 

Kristina Kõrver über Lieder aus der Kindheit im MusikSalon

Zurück