Feedback
Universal Edition - Wolfgang Rihm wird 60

2012-03-13 00:00

Wolfgang Rihm wird 60

*13.03.1952


Wolfgang Rihm (c) Universal Edition/Eric MarinitschAls sich Wolfgang Rihm zu Beginn seiner Karriere mit seiner Musik aber auch seinen Schriften von den Avantgardebewegungen der 50er und 60er Jahre absetzte, war noch nicht abzusehen, in welche Richtung sich dieser so ungemein produktive Komponist entwickeln wird.

Nun feiert Rihm am 13. März seinen 60. Geburtstag und es hat sich gezeigt, dass er sich in viele Richtungen entwickelt hat. Sein umfangreiches Werk gleicht einer riesigen, zerklüfteten Landschaft, und wer sich die Mühe macht, in sie einzudringen, dem eröffnen sich weite Perspektiven.

Die Spannweite seines Schaffens kann man bei gleich drei Uraufführung im März bestaunen:

In Vers une symphonie fleuve VI denkt Rihm sein Ideal von einer Musik im Fluss weiter. Samothrake ist ein weiteres virtuoses Stück für hohen Sopran und Orchester. Die Fragmenta passionis ist ein Jugendwerk und führt zurück an Rihms Anfänge, die stark von seinen Erfahrungen als Chorsänger geprägt waren.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!



Vers une symphonie fleuve VI

für Orchester
Badische Staatskapelle, Dir. Justin Brown
13.03.2012 Karlsruhe

Samothrake
für hohen Sopran und Orchester
Gewandhausorchester, Dir. Ulf Schirmer
Anna Prohaska, Sopran
15.03.2012 Leipzig

Fragmenta passionis
für gemischten Chor a cappella
Rias Kammerchor, Dir. Hans-Christoph Rademann
24.03.2012 Festival MaerzMusik Berlin

Zurück