Johann Sebastian Bach: Goldberg-Variationen

  • for piano
  • Instrumentation details:
    piano
  • Composer: Johann Sebastian Bach
  • Editor: Christoph Wolff
  • Fingering: Huguette Dreyfus
  • Table of contents:
    Bach, Johann Sebastian: Goldberg-Variationen BWV 988
Web Cover

Printed product

Johann Sebastian Bach: Goldberg Variations for piano BWV 988 | UT50159

  • Edition type: urtext edition
  • Series: Wiener Urtext Edition
  • Grade: 7-8
  • Edition info: Edited from the new Bach-Edition by Christoph Wolff Fingering and comments on interpretation by Huguette Dreyfus
  • Format: 23.1 × 30.3 cm
  • ISBN: 978-3-85055-567-8
  • ISMN: 979-0-50057-132-2
€13.95
Product available

Description

Die "Aria mit verschiedenen Veränderungen vors Clavicimbal" erhielt durch Johann Nikolaus Forkel, der sich wiederum auf Berichte der älteren Bach-Söhne stützte, ihren gebräuchlichen Titel "Goldberg-Variationen", weil es sich um ein Auftragswerk des russischen Gesandten am Dresdner Hof für dessen Hauscembalisten, Johann Gottlieb Goldberg, gehandelt habe. Diese Darstellung wurde jedoch vielfach angefochten, da Goldberg - seit ca. 1737 Schüler J. S. Bachs - zur vermutlichen Entstehungszeit des Werkes (ca. 1740) erst 12 oder 13 Jahre alt war. Doch dürfte der hochbegabte Goldberg die ausgesprochen anspruchsvollen Variationen dennoch oft gespielt haben.

Sample Pages

Contents

  • Bach, Johann Sebastian: Goldberg-Variationen BWV 988

Previously Viewed Works

No previously viewed works