COVID-19 Update

Trotz der durch das Corona-Virus verursachten Probleme stehen Ihnen unser Webshop und die Kontaktformulare unserer Website voll zur Verfügung. Sie können Ihre Anfragen auch gerne an customer-relations@universaledition.com richten. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn die Beantwortung Ihrer Anfragen wegen der bestehenden Beschränkungen länger dauern sollte. Ihr Team der Universal Edition

Alfred Schnittke: Historia von D. Johann Fausten

  • Oper in 3 Akten und 1 Epilog (1987/1994)
  • Dauer: 120’
  • Instrumentierungsdetails:
    3 (2. auch Alt-, 3. auch Picc.)·3 (3. auch EH)·3 (1. und 2. auch Es-Klar., 2. auch Alt-Sax., 3. auch Baßklar. und Bariton-Sax.)·3 (3. auch Kfg.) - 4·4·4·1 - Pk., Schl. (Triangel, hängendes Becken, Flexaton, Tamburin, kleine und große Trommel, 3 Tom-Toms, Holzblocktrommel, Gong, Tam-Tam, Glockenspiel, Röhrenglocken, Xyl., Vibraphon, Marimbaphon, Drums, 2 Lotosflöten): 5 Spieler - Hf., Cel., Klav., Cemb., Orgel / Positiv, 2 Synthesizer, E-Gitarre, Baßgitarre - Str. Alte Instrumente: Zwerchpfeife, Krummhorn, Laute, Zither
  • Chor: SATB
  • Rollen: Doctor Johann Faustus, Baß / Mephostophiles, höllischer Geist (auch Dienstbarer Geist des Faust, Marschall), Countertenor / Mephostophilia, weiblicher höllischer Geist (auch Gräfin von Bayern, Die schöne Helena, Königin von Griechenland), Alt / Drei Grafen , 3 Baritone / Drei Studenten, 3 Baritone / Herzog von Bayern, Baß / Weinherr, Baß / Der Alte, ein frommer Arzt, Tenor / Erzähler, Tenor (auch: Alt, Männer- oder gemischter Chor)( Ballett - Statisten)
  • Komponist: Alfred Schnittke
  • Librettist: Alfred SchnittkeJörg Morgener

Lizenz für Musiknutzung in Filmen

Angaben zum Werk

Anfragesteller

Informationen zum Film

Bitte kontrollieren Sie nochmals die von Ihnen angegebenen Daten - herzlichen Dank.


Die Lizenz, sowie unsere Konditionen erhalten Sie schriftlich. Durch Anklicken des Buttons "Anfrage senden" übermitteln Sie uns Ihre Daten, welche von der Universal Edition geprüft werden. Es steht der Universal Edition frei, Ihnen auf Grundlagen Ihrer Angaben ein Anbot zu übermitteln. Aus der Übermittlung Ihrer Anfrage kann noch kein Anspruch auf Erteilung einer Lizenz abgeleitet werden.

Hörbeispiele

Zuletzt angesehene Werke

Keine zuvor angesehenen Werke