Annachiara Gedda

Werke von Annachiara Gedda (1) Alle Werke

Annachiara Gedda Biographie

Annachira Gedda wurde 1986 in Turin geboren. Am Konservatorium Turin studierte sie Komposition, zuerst unter Alessandro Ruo Rui und darauffolgend unter Giorgio Colombo Taccani. Im Jahr 2012 absolvierte sie die Ausbildung mit hervorragendem Notendurchschnitt in Komposition, infolgedessen schloss sie ihr Masterstudium mit Auszeichnung ab. Zusätzlich nahm sie an bedeutenden Kursen von Luis Bacalov, Mauro Bonifacio, Azio Corghi, Ivan Fedele, Lorenzo Gorli, Bryan Johanson, Paola Livorsi, José Manuel López López and Tristan Murail teil. 

2012 wirkte sie am European Composers’ Professional Development Programme, worauf ihr ein Werk für das Ensemble 10/10 (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra) in Auftrag gegen wurde, welches als Abschlusskonzert auf dem Huddersfield Contemporary Music Festival 2012 stattfand. 2013 gewann sie das European Project Progetto ECO 2013-2015, daraufhin folgte ein weiteres Stück, welches vom Ensemble Télémaque in Italien und Frankreich vorgetragen wurde.

Preise und besondere Erwähnungen in nationalen und internationalen Kompositionswettbewerben erhielt sie unter anderem bei:
Musica e Spazi – Turin 2010, G.E.R.M.I. Prize – Rome 2012, European Composers’ Professional Development Programme – Huddersfield 2012, Premio AFAM – Milan 2013, Progetto ECO 2013-2015 – Marseille 2013, Musiche in Mostra – Turin 2013, International Composition Competiton Antonio Manoni – Senigallia 2013, International Composition Competiton for orchestra A. Rizzardi – Brescia 2014, International Composition Competiton Città di Udine – Udine 2014, International Composition Competition Egidio Carella – Val Tidone 2014, Risuonanze – Trieste 2015, Premio Veretti – Fiesole 2015, Premio Atzeni – Cagliari 2015, New Made Week – Milan 2015, Arte e Fantasia – Favria 2016, International Composition Competition Valentino Bucchi – Rome 2017, Toru Takemitsu Composition Award 2017 – Tokyo 2017)

Ihre Werke wurden in- und außerhalb Italiens aufgeführt, beispielsweise in: Vereinigtes Königreich, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Japan. Annachira Geddas Stücke wurden auf verschiedenen bedeutenden Musikfestivals, wie Huddersfield Contemporary Music Festival (UK), Biennale di Venezia (IT), Gmem Festival les Musiques (FR), Royal Liverpool Philharmonic Season (UK), Festival Suona Francese (IT), Rondò Concerti (IT) gespielt und von Musikern und Ensembles, wie 10/10 (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra), Divertimento Ensemble, Ensemble Télémaque, Ensemble TaG, NED Ensemble, Interensemble, Akiko Kozato, Valentino Corvino, Raphael Negri and Duo Del Noce – Pieri vorgetragen.

Ihr Werk Ich bin, ich rinne für Sopran und Ensemble ist über uns verfügbar.

Weitere Komponisten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.