Arvo Pärt: And I heard a voice ...

Arvo Pärt And I heard a voice ...
And I heard a voice ...

Arvo Pärt: And I heard a voice ...

Kompositionsjahr:
2017
Untertitel:
Ja ma kuulsin hääle ...
Instrumentierung:
für gemischten Chor a cappella
Komponist:
Arvo Pärt
Chor:
SATB
Commission:
Work commissioned by the University of Salamanca and Centro Nacional de Difusión Musical CNDM (Madrid) on the occasion of the 800-year Anniversary of the foundation of the University of Salamanca (1218–2018)
Dauer:
5’
Widmung:
In memoriam Archbishop Konrad Veem
Mehr Weniger

Werkeinführung

Auftragswerk des Centro Nacional de Difusión Musical CNDM (Madrid) anlässlich des 800-jährigen Gründungsjubiläums der Universität Salamanca in 2018.

Das Werk ist dem Andenken von Erzbischof Konrad Veem gewidmet.

Der dem Chorstück zugrundeliegende Text stammt aus der Offenbarung des Johannes (14:13):

Und ich hörte eine Stimme vom Himmel zu mir sagen: Schreibe: Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben von nun an.
Ja, der Geist spricht, daß sie ruhen von ihrer Arbeit; denn ihre Werke folgen ihnen nach.
(Johannes, Offenbarung 14:13)

Die estnische Ausgabe der Heiligen Schrift, die Arvo Pärt für diese Vertonung verwendet hat, übersetzt das Wort „ruhen“ mit „hingama“, was im Estnischen auch so viel wie „atmen“ bedeuten kann. Dieser Gedanke, dass die schaffenden Toten zwar ruhen, aber dennoch „atmen“, also weiterleben und unter uns sind, sowie ihre Werke, dieser Gedanke hat Arvo Pärt zu dem Chorstück inspiriert. Denn kaum ein Ort atmet auf die Weise, wie eine Universität, die seit 800 Jahren den Geist der Menschen nährt.

Auch die Erinnerung an den estnischen Erzbischof Konrad Reinhold Veem, der 1996 verstarb, führte zu dieser Textstelle. Sein Lebenswerk ist auch heute noch lebendig.

Sonderanfertigungen

And I heard a voice ...

Arvo Pärt: And I heard a voice ...

Chorpartitur
für gemischten Chor a cappella , 5’

Uraufführung

Ort:
Capilla del Colegio Fonseca, Salamanca (ES)
Datum:
18.02.2018
Dirigent:
Paul Hillier

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.