03.02.12

Die Neue Karl Scheit Gitarren Edition

Reading time: 1 min. Karl Scheit

Die jüngste Ausgabe in der Neuen Karl Scheit Gitarren Edition stellt zwei ursprünglich für Laute geschriebene Werke von Silvius Leopold Weiss vor. Beide Arrangements basieren jedoch auf Weiss'schen Manuskripten aus dem British Museum in London und stellen eine faszinierende Bereicherung des Gitarrenrepertoires dar. Wertvolle Spiel- und Aufführungshinweise gibt das Herausgeberteam um Olaf Van Gonnissen.

Weiss Silvius Leopold
Ouverture und Capriccio
UE 34487

[nbsp]

bereits erschienen:

Robert de Visée
Suite en ré mineur
UE 34480

Santiago de Murcia
Suite en ré mineur
UE 34481

Mauro Giuliani
Sonate C-Dur op. 15
UE 34482

Mauro Giuliani
Variationen über eine Romanze aus "La Gloire et l'Amour"
UE 34483

John Dowland
A Dream – Melancholy Galliard – Sir John Smith His Almaine
– A Fancy

UE 34484

Silvius Leopold Weiss
Tombeau und Fantasie
UE 34485

Gaspar Sanz
Preludio – Fuga – Jácaras – Pavanas – Canarios
UE 34486

Santiago de Murcia
Villanos – Fandango – Gallardas – Cumbees
– Marizapálos – La Jotta

UE 34488

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.