Dmitri Schostakowitsch: 11. Symphonie

Dmitri Schostakowitsch 11. Symphonie
11. Symphonie

Dmitri Schostakowitsch: 11. Symphonie

Tonart:
g-Moll
Opus:
op. 103
Kompositionsjahr:
1956/1957
Zusätzlicher Titel:
Das Jahr 1905
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
Dmitri Schostakowitsch
Instrumentierung:
3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(5), Hf(2-4), Cel, Str(min. 16 14 12 10 10, max. 20 18 16 14 12)
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe
3. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B (+Kl(A))
2. Klarinette in B (+Kl(A))
3. Klarinette in B (+Bkl(B))
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in B
2. Trompete in B
3. Trompete in B
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
große Trommel (+Trgl)
kleine Trommel
Becken
Tam-Tam
Xylophon (+Gl)
Celesta
Harfe(2-4)
Violine I(16-20)
Violine II(14-18)
Viola(12-16)
Violoncello(10-14)
Kontrabass(10-12)
Anmerkungen:
UE hat Verlagsrechte nur für Österreich.
Dauer:
60’
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.