Frank Martin: Requiem

Frank Martin Requiem
Requiem

Frank Martin: Requiem

Kompositionsjahr:
1971-1972
Instrumentierung:
für 4 Vokalsolisten, gemischten Chor, Orchester und große Orgel
Komponist:
Frank Martin
Chor:
SATB
Solisten:
Sopran, Alt, Tenor, Bass
Instrumentierung:
2 2 2 2 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(5), Cemb, Org, Str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte (+Picc.)
1. Oboe
2. Oboe
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
1. Fagott
2. Fagott (+Kfg.)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug
Cembalo (+Glsp.)
Violine I
ViolineII
Viola
Violoncello
Kontrabass
Inhaltsverzeichnis:
Introitus
Kyrie
Dies irae
Offertorium
Sanctus
Agnus Dei
In Paradisum
Lux aeterna
Dauer:
45’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Requiem
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Aus unserem Onlineshop

Uraufführung

Ort:
Kathedrale, Lausanne (CH)
Datum:
04.05.1973
Orchester:
Orchestre de la Suisse Romande
Dirigent:
Frank Martin
Hauptsolisten:
Elisabeth Speiser, S; Ria Bollen, A; Eric Tappy, T; Peter Lagger, B; André Luy

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.