Alfredo Casella: Elegia Eroica

Alfredo Casella Elegia Eroica
Elegia Eroica

Alfredo Casella: Elegia Eroica

Kompositionsjahr:
1916
Untertitel:
"Dem unbekannten Soldaten"
Instrumentierung:
für großes Orchester
Komponist:
Alfredo Casella
Instrumentierungsdetails:
4 3 4 3 - 6 3 3 1 - Pk, Schl(4), Hf, Cel - Str
Anmerkungen:
Studienpartitur erhältlich bei Musikproduktion Höflich: www.musikmph.de
Dauer:
12’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Elegia Eroica
00:00

Werkeinführung

Der gleichmäßige Schritt eines Trauermarsches zieht sich durch dieses während des Ersten Weltkriegs entstandenen Werks, es ist aber weit mehr, als Musik für einen Leichenzug. Es hebt mit einem Schmerzensschrei an, dessen herbe Harmonien in Alfredo Casellas meisterhafter Instrumentierung einer eigenen Schönheit doch nicht entbehren. Schönheit und Schmerz anderer Art bezeichnen das Wiegenlied einer Mutter an ihren toten Sohn, das im Laufe der Komposition immer wieder heraufbeschwört wird. Leider hat die Elegia eroica an ihrer Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Eine zeitlose und zugleich zeitgemäße Musik.

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.