Alfredo Casella: Sinfonia

Alfredo Casella Sinfonia
Sinfonia

Alfredo Casella: Sinfonia

Opus:
op. 63
Kompositionsjahr:
1939/1940
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
Alfredo Casella
Rollen:
3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(2) - Klav - Str
Instrumentierung:
3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl, Klav, Str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc)
1. Oboe
2. Oboe
Englischhorn
1. Klarinette in B (+Kl(A))
2. Klarinette in B (+Kl(A))
Bassklarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
Schlagzeug
Klavier
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Anmerkungen:
Studienpartitur erhältlich bei Musikproduktion Höflich: www.musikmph.de
Dauer:
40’
Widmung:
al Dott. Frederick Stock ed alla "Chicago Symphony Orchestra" in occasione del cinquantenario della sua fondazione
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Sinfonia
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Alfredo Casellas dritte Symphonie Sinfonia per orchestra erntete einen triumphalen Erfolg bei der Uraufführung in Chicago unter Frederick Stock, wie auch anschließend in Rom, Wien und Dresden. Kein Wunder: der lebensbejahende Überschwang dieser Musik, deren sonnige Natur kaum Eintrübungen kennt, der helle Schönklang, wo die Bläserstimmen vorherrschen, die beschwingten Tempi, der Melodiereichtum, die klaren Formen – das alles muss, ebenso wie die vielen Facetten dieser Partitur, mit der schnellen Abwechslung unterschiedlichster Abschnitte, einen ermunternden, erfrischenden Effekt auf das von den Kriegswirren ermattete Publikum ausgeübt haben.

Uraufführung

Ort:
Chicago
Datum:
27.03.1941
Orchester:
Chicago SO
Dirigent:
Frederick Stock

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.