Beat Furrer: Music for Mallets

Beat Furrer Music for Mallets
Music for Mallets

Beat Furrer: Music for Mallets

Kompositionsjahr:
1985
Instrumentierung:
für Xylorimba, Marimba und Vibraphon
Komponist:
Beat Furrer
Dauer:
11’
Mehr Weniger

Werkeinführung

An Stelle des eindimensionalen „Nachzeichnens“ eines dramatischen Formverlaufes können durch Oberlagerung mehrerer konstruktiver Prozesse (Schichten) Ausdruck und Konstruktion sich gegenseitig bedingen – ergänzen.

Das „Espressivo“ findet sich in der Music for Mallets gleichsam versteinert in die Architektur eingelagert, als Spannung zwischen verschiedenen Klängen und Zeitstrukturierungen. An Stelle der Melodie im herkömmlichen Sinn tritt ein glockenartiges Pendeln zwischen verschiedenen Klängen.

Ein oft bis zur Erstarrung reduziertes melodisches Material macht den formalen Aufbau deutlich hörbar. Erstarrung meint hier eher einen zum Zerreißen gespannten Zustand, ein Zustand am Rande von kristalliner Ordnung und Ausbruch.

Eine komplexe vielstimmige Struktur wird in sechs Schichten zerlegt, die das vertikal konzipierte Geschehen als Nacheinander interpretieren. Die Schichten werden überlappend den Instrumenten zugeordnet, d.h.: stellt z.B. eine Schicht ein sich über einen großen Zeitabschnitt erstreckendes crescendo oder rallentando dar, werden die ersten 2/3 vom Marimba, die zweiten 2/3 vom Vibraphon und die zweite Hälfte vom Xylophon in bestimmten Tempoverhältnissen gleichzeitig gespielt. So ergibt sich hier umgekehrt zum ersten Prozess quasi eine vertikale Interpretation des horizontal konzipierten Geschehens. Ein Ereignis bzw. eine Entwicklung findet seine Fortsetzung in der Stimme eines anderen Instrumentes.

Beat Furrer

Sonderausgaben

Music for Mallets

Beat Furrer: Music for Mallets

Spielpartitur
für Xylorimba, Marimba und Vibraphon , 11’

Music for Mallets

Beat Furrer: Music for Mallets

Spielpartitur
für Xylorimba, Marimba und Vibraphon , 11’

Uraufführung

Ort:
Wien
Datum:
13.06.1985

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.