Beat Furrer: Narcissus-Fragment

Beat Furrer Narcissus-Fragment
Narcissus-Fragment

Beat Furrer: Narcissus-Fragment

Kompositionsjahr:
1993
Instrumentierung:
für 2 Sprecher und 26 Spieler
Komponist:
Beat Furrer
Textdichter:
Ovidius
Solisten:
Sprecher
Instrumentierung:
2 0 2 1 - 2 2 2 1 - Schl (3) - Hf, Klav, Sax - 2 Vl, 2 Va, 2 Vc, 2 Kb
Instrumentierungsdetails:
2 0 2 Sax. 1 - 2 2 2 1 - Schl. (3) - Hf., Klav. - 2 Vl., 2 Vla., 2 Vcl., 2 Kb.
Dauer:
19’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Narcissus-Fragment
00:00

Werkeinführung

Der Komponist über sein Werk:

Aus gespannt unstabilen Folgen vor Ereignissen: ein ständig rastloses Suchen als bestimmter Gestus: einmal Erreichtes wird sofort wieder losgelassen, sich etablierende Ordnungen werden sofort wieder aufgesplittert, gespiegelt, verzerrt, vervielfacht. Immer neue Perspektiven, neue Bezugspunkte verändern das Geschehen - quasi Echos in sich verändernden Räumen.

Uraufführung

Ort:
Frankfurt am Main
Datum:
10.09.1993
Orchester:
Klangforum Wien
Dirigent:
Beat Furrer

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.