Beat Furrer: Time out 1

Beat Furrer Time out 1
Time out 1

Beat Furrer: Time out 1

Kompositionsjahr:
1995
Instrumentierung:
für Flöte, Harfe und Streicher
Komponist:
Beat Furrer
Instrumentierungsdetails:
Flöte, Harfe, 4 Violinen, 2 Violen, 2 Violoncelli
Dauer:
16’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Time out 1
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Der Komponist über sein Werk:

Wiederholung - Veränderung

Zielgerichtet - prozeßhaftes Streben immer wieder unterbrochen

Bewegung - zögern - wieder zurückkehren

Eine andere Fortsetzung suchen

Momentaufnahmen sich langsam verändernder Flächen - mehrschichtig - ineinander verzahnt

"Ein Lied, das über das Ende des Liedes hinaus ein anderes Ende suchte..." (Kafka)

"... In Time Out, entstanden 1995, werden Ansätze zu prozeßhaftem Fortschreiten immer wieder unterbrochen, kehren zum Ausgangspunkt zurück. Sparsamst setzen Flöte und Harfe ihre subtilen Akzente in das zarte Gespinst der meist blockhaft behandelten acht Solostreicher..."

Gerhard Kramer - Die Presse, 6. 2. 1996

Sonderausgaben

Time out 1

Beat Furrer: Time out 1

Partitur
für Flöte, Harfe und Streicher , 16’

Uraufführung

Ort:
Davos
Datum:
12.08.1995
Orchester:
Ad-hoc-Orchester
Dirigent:
Beat Furrer

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.