Béla Bartók: Petite Suite (Bearbeiter: Jay Schwartz)

Béla Bartók Petite Suite
Petite Suite

Béla Bartók: Petite Suite (Bearbeiter: Jay Schwartz)

Kompositionsjahr:
2016
Instrumentierung:
für Streichorchester
Komponist:
Béla Bartók
Bearbeiter:
Jay Schwartz (2016)
Instrumentierungsdetails:
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Inhaltsverzeichnis:
Lassú / Getragener Gesang / Lingering Melody
Máramarosi tánc / Tanzlied / Dance from Máramaros
Forgatós / Rumänischer Drehtanz / Rumanian Whirling Dance
Pizzicato / Quasi pizzicato
Burleszk / Burleske / Burlesque
Szól a Duda / Dudelsack / Bagpipes
Lakodalmas / Hochzeitslied / Wedding Song
Tót nóta / Slowakisches Lied / Slovakian Song
Dauer:
10’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Bartóks Petite Suite ist ein Klavierauszug von sechs Stücken aus Bartóks 44 Duos für zwei Violinen, den der Komponist im Jahr 1936 arrangiert hatte. Der amerikanische Komponist Jay Schwartz hat die Suite nunmehr als Version für zwei Violinen und Streichorchester sowie für Streichorchester alleine arrangiert. Er kehrt dabei zu Bartóks ursprünglichen Duos für zwei Violinen zurück und vertieft deren inhärent-idiomatischen Eigenschaften als Streichinstrumente. Die Orchestrierungen von Schwartz zeigen sich in einer dem Concerto Grosso ähnlichen kleinen Form, wie sie sich auch in Bartóks Divertimento findet.

Bartóks Stil wird dabei unter Erweiterung der Kanons und Kontrapunkte in den Originalduos beibehalten. Schwartz hält an Bartóks Ästhetik und charakteristischer Partiturgestaltung unter Anspielung auf dessen „Nachtmusik” fest und baut verschiedene Elemente Bartóks eigener Orchesterfassungen von Volksmusik ein, wobei er sich gleichzeitig die Freiheit nimmt, Material zu entwickeln und zu erfinden, das die Ideen Bartóks weiterträgt.

Zusätzlich zu den sechs Stücken aus Bartóks Suite hat Schwartz zwei komplementäre Stücke aus Bartóks Violinenduos ausgewählt, um das Arrangement als orchestrale Form ins Gleichgewicht zu bringen und eine größere Vielfalt an stilistischen Gestaltungsmöglichkeiten anzubieten.

Sonderausgaben

Petite Suite

Béla Bartók: Petite Suite

Studienpartitur
für Streichorchester , 10’

Kommende Aufführungen

02 Sep

Petite Suite

KKL, Luzern (CH)

Uraufführung

Ort:
Luzern
Datum:
02.09.2018
Orchester:
Festival Strings Lucerne
Dirigent:
Daniel Dodds

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.