Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Claudio Monteverdi Vespro della Beata Vergine
Vespro della Beata Vergine

Claudio Monteverdi: Vespro della Beata Vergine

Zusätzlicher Titel:
Marien Vesper
Instrumentierung:
für 2 Soprane, Alt, 2 Tenöre, 2 Bässe, 2 gemischte Chöre und Orchester
Komponist:
Claudio Monteverdi
Herausgeber:
Jürgen Jürgens (1969)
Chor:
SSATTB
Solisten:
2 Soprane, Alt, 2 Tenöre, 2 Bässe
Instrumentierung:
2 Fg, 3 Kor, 3 Trp(D), 4 Pos, Hf, Org, 2 Blfl, Cemb, Chitarrone - Vl.I, Vl.II, Va.I, Va.II, Vc.I(solo), Vc.II, Vc.III, Kb.I(solo), Kb.II
Instrumentierungsdetails:
Violine I
Violine II
Viola I
Viola II
Violoncello I (solo)
Violoncello II
Violoncello III
Kontrabass I (solo)
Kontrabass II
1. Blockflöte (Fifare=Traverso)
2. Blockflöte (Fifare=Traverso)
1. Kornett (1. Ob.)
2. Kornett (2. Ob.)
3. Kornett (3. Ob.)
1. Trompete in D
2. Trompete in D
3. Trompete in D
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
4. Posaune
1. Fagott
2. Fagott
Orgel
Cemb.
Chitarrone (+Laute)
Harfe
Inhaltsverzeichnis:
Domine ad adiuvandum
Dixit Dominus
Nigra sum
Laudate, pueri, Dominum
Pulchra es
Laetatus sum
Duo seraphim
Nisi Dominus
Audi caelum
Lauda, Jerusalem
Sonata sopra "Sancta Maria ora pro nobis"
Ave maris stella
Magnificat
Anmerkungen:
Erstveröffentlichung im Jahre 1610
Dauer:
85’
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.