Cristóbal Halffter: Concierto

Cristóbal Halffter Concierto
Concierto

Cristóbal Halffter: Concierto

Kompositionsjahr:
2014
Instrumentierung:
für Viola und Orchester
Komponist:
Cristóbal Halffter
Solisten:
Viola
Instrumentierung:
3 3 4 3 - 4 3 3 1 - Schl(4), Hf, Str(14 12 10 8 6)
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte
1. Oboe
2. Oboe
3. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
3. Klarinette in B
4. Klarinette in B (+Bkl(B))
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Basstuba
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
3. Schlagzeug
4. Schlagzeug
Harfe
Violine I(14)
Violine II(12)
Viola(10)
Violoncello(8)
Kontrabass(6)
Commission:
Geschrieben im Aufrag des Philharmonischen Orchesters Kiel für den Solisten Nils Mönkemeyer.
Dauer:
25’
Widmung:
Gewidmet Daniel Karasek und Georg Fritzsch als Vertreter des gesamten Kieler Opernhauses, mit meiner Freundschaft und Dankbarkeit.
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Das 2014 entstandene Konzert für Viola und Orchester hat zwei Sätze und wurde inspiriert von einem Bratschensolo aus Halffters Oper Schachnovelle, in dem das Instrument die Einsamkeit des Inhaftierten Dr. Berger symbolisiert. Halffter nennt die Viola ein „nobles Instrument”, dessen Klang ihn schon lange fasziniert. In Halffters Konzert deckt die Viola somit die ganze Palette ihres Ausdruckvermögens ab: von virtuos bis sehr intim.

Sonderausgaben

Concierto

Cristóbal Halffter: Concierto

Studienpartitur
für Viola und Orchester , 25’
Besetzung: 3 3 4 3 - 4 3 3 1 - Schl(4), Hf, Str(14 12 10 8 6)

Uraufführung

Ort:
Kiel
Datum:
07.02.2016
Orchester:
Philharmonisches Orchester Kiel
Dirigent:
Daniel Carlberg

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.