Cristóbal Halffter: Tres poemas de la lirica española

Cristóbal Halffter Tres poemas de la lirica española
Tres poemas de la lirica española

Cristóbal Halffter: Tres poemas de la lirica española

Kompositionsjahr:
1986/1994
Instrumentierung:
für Bariton und Orchester
Komponist:
Cristóbal Halffter
Textdichter:
Gutierre de Cetina; Jorge Manrique; Francisco de Quevedo
Solisten:
Bariton
Instrumentierung:
4 4 4 4 - 6 4 4 0 - Schl(4), Hf(2), Cel, Str
Instrumentierungsdetails:
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte (+Picc.)
4. Flöte (+Picc.)
1. Oboe
2. Oboe
3. Oboe
4. Oboe
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
3. Klarinette in B
4. Klarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
3. Fagott
4. Fagott (+Kfg.)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
5. Horn in F
6. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
4. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
4. Posaune
1. Schlagzeug
2. Schlagzeug
3. Schlagzeug
4. Schlagzeug
1. Harfe
2. Harfe
Celesta
Violine I (16)
Violine II (14)
Viola (12)
Violoncello (10)
Kontrabass (8)
Anmerkungen:
Das Werk ist integriert in die "Siete cantos de España"
Dauer:
23–25'
Mehr Weniger

Uraufführung

Ort:
Berlin
Datum:
17.12.1986
Orchester:
Berliner Philharmoniker
Dirigent:
Cristóbal Halffter

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.