David Sawer: Bronze and Iron

David Sawer Bronze and Iron
Bronze and Iron

David Sawer: Bronze and Iron

Kompositionsjahr:
2013
Instrumentierung:
für Bläserquintett mit Musikpavillon
Komponist:
David Sawer
Instrumentierungsdetails:
Horn in F
1. Trompete in B
2. Trompete in B
Posaune
Tuba
Commission:
Bronze and Iron was commissioned by Onyx Brass and Fourfortytwo Ltd. as part of the PRS for Music Foundation New Music Biennial 2014 and in celebration of the ensemble's 21st Birthday, with funds provided by the PRS for Music Foundation, the Britten-Pears
Dauer:
15’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Ich finde, Musikpavillons stecken voller Geister und kindhafter Erinnerungen und rufen deshalb viele Assoziationen wach. Gleichzeitig bieten sie eine absolut funktionelle und praktische Plattform für öffentliche Aufführungen im Freien. Die Idee, ein Stück zu komponieren, das die Aufmerksamkeit des Publikums auf diese einzigartigen, beständigen Monumente in freien, offenen und öffentlichen Räumen lenkt, war auf Anhieb reizvoll für mich.

Mein Stück hebt die theatralische Eigenschaft dieser Plätze durch das räumliche Arrangement und die Bewegungen der fünf Spieler hervor. Sie bewegen sich sowohl einzeln als auch in der Gruppe, nähern sich dem Musikpavillion an, verweilen darin und bewegen sich in ihm und um ihn herum, um so beim Publikum für einen Überraschungseffekt zu sorgen.

David Sawer

Uraufführung

Ort:
Glasgow
Datum:
22.03.2014
Orchester:
Onyx Brass

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.