David Sawer: Coachman Chronos

David Sawer Coachman Chronos
Coachman Chronos

David Sawer: Coachman Chronos

Kompositionsjahr:
2014
Instrumentierung:
für 9 Spieler
Komponist:
David Sawer
Instrumentierungsdetails:
Englischhorn
Klarinette in A
Fagott
Horn in F
Kornett in B (+FlgHr)
Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Commission:
Commissioned by NMC Recordings as part of the 'Objects at an Exhibition' project to mark its 25th anniversary. This work was supported with funds from the PRS for Music Foundation and the Britten-Pears Foundation.
Dauer:
8–10 min
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Coachman Chronos
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Als ich die herrliche Postkutsche der Royal Mail aus dem Jahr 1820 in der Ausstellung „Making the Modern World” im Museum sah, erinnerte ich mich an Thomas de Quinceys Essay über Bewegung „Die englische Postkutsche” und besonders an die Stelle, wo er beschreibt, wie durch die Gegenüberstellung der Geschwindigkeit der Bewegung mit der Geschwindigkeit des Denkens der Kutschers in der Lage ist, klar zu denken und damit knapp eine Katastrophe zu vermeiden. In einer Welt, in der die Geschwindigkeit immer wichtiger wird, kann Klarheit vielleicht am besten erreicht werden, wenn die Zeit still steht.

Sonderausgaben

Coachman Chronos

David Sawer: Coachman Chronos

Dirigierpartitur
für 9 Spieler

Uraufführung

Ort:
London
Datum:
03.10.2015
Orchester:
Aurora Orchestra
Dirigent:
Nicholas Collon

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.