David Sawer: The Melancholy of Departure

David Sawer The Melancholy of Departure
The Melancholy of Departure

David Sawer: The Melancholy of Departure

Kompositionsjahr:
1990
Instrumentierung:
für Klavier
Komponist:
David Sawer
Commission:
Commissioned by King's Lynn Festival with funds provided by Eastern Arts Association
Dauer:
12’
Widmung:
for Rolf Hind
Mehr Weniger

Hörbeispiele

The Melancholy of Departure
00:00

Werkeinführung

Ich behandle das Klavier wie einen Automaten, von dem der Spieler emotionale Reaktionen provoziert, die mit der Aussicht eines bevorstehenden Abschieds im Zusammenhang stehen: Trauer, Freude, Bedauern, Hoffnung, Klage, Wonne, Angst, Erregung.

In Gedanken versunken versuchte ich auch darzustellen, wie der Erinnerungsstrom diese Gefühle verbindet (durch Wiederholung und Variation). Gleichzeitig jedoch werden diese Erinnerungen immer wieder ausgelöscht und dem Vergessen anheim gestellt.

Das Stück ist Rolf Hind gewidmet.

David Sawer

Sonderausgaben

The Melancholy of Departure

David Sawer: The Melancholy of Departure

Stimme
für Klavier , 12’

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.