David Sawer: The Memory of Water

David Sawer The Memory of Water
The Memory of Water

David Sawer: The Memory of Water

Kompositionsjahr:
1993/1995
Version:
Version 1
Instrumentierung:
für 2 Violinen und Solo-Streicher
Komponist:
David Sawer
Solisten:
2 Violinen
Instrumentierung:
Str(3 3 2 2 1)
Instrumentierungsdetails:
1. Violine A
2. Violine A
3. Violine A
1. Violine B
2. Violine B
3. Violine B
1. Viola
2. Viola
1. Violoncello
2. Violoncello
Kontrabass
Commission:
Commissioned by Birmingham Contemporary Music Group with funds provided by West Midlands Arts and Stephen Banfield sound investor
Dauer:
12’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

„… Am Fluss träumend ergab ich mich meinen Fantasien über das Wasser; das grüne, klare Wasser, welches die Wiesen grün färbt. Ich kann nicht an einem Bach sitzen ohne der Träumerei anheim zu fallen, ohne noch einmal mein Glück zu begreifen… Der Bach muss der unsere nicht sein. Das anonyme Wasser kennt alle meine Geheimnisse. Und dieselbe Erinnerung taucht auch aus jeder Quelle auf.”

(Baston Bachelard, „Wasser und Träume”)

Der Titel enthält die zwei Ideen meiner Komposition: die Musik folgt keinem Programm, sondern fließt eher wie ein Strom von Erinnerungen, die am Anfang aktiviert wurden und die im Verlauf des Werkes in immer verschiedener Weise erscheinen. Der Effekt gleich einem Versuch des vagen Erinnerns (und des Erinnerns des Erinnern) an einen verflossenen Moment.

Ich war mir bewusst, dass der Streicherklang bei einer Komposition für ausschließlich Streicher, selbst bei detaillierter Variation auf allen Ebenen, doch immer wieder homogenisierende Eigenschaften besitzt. Ich stellte mir die Musik wie ein fließendes, mit Treibmaterial durchsetztes Wasser vor, auf dem ein pendelndes Echo sich zu Interferenzen infiziert, niemals aufgehalten oder zur Gestalt gefroren.

Die „Erinnerungen” verschmelzen, tauchen auf und wieder ein in diese Textur. Die zwei Soloviolinen geben den ersten Impuls, dessen Energie sich im Verlauf des Stückes allmählich verliert bis er letztendlich verschwindet.

David Sawer

Aus unserem Onlineshop

Uraufführung

Ort:
Birmingham
Datum:
26.11.1993
Orchester:
Birmingham Contemporary Music Group
Dirigent:
Mark Elder

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.