Diverse: Das aufgesprengte Kontinuum

Diverse Das aufgesprengte Kontinuum
Das aufgesprengte Kontinuum

Diverse: Das aufgesprengte Kontinuum

Kompositionsjahr:
1996
Untertitel:
Band 31 der Studien zur Wertungsforschung
Komponist:
Diverse
Herausgeber:
Otto Kolleritsch
Inhaltsverzeichnis:
Kolleritsch, Otto: Das aufgesprengte Kontinuum. Über die Geschichtsfähigkeit der Musik.
Budde, Elmar: Wieviel Geschichte braucht die Musik?
Buck-Morss, Susan: Ästhetik und Anästhetik. Erneute Erwägungen zu Walter Benjamins Kunstwerk-Aufsatz
Grünauer, Ingomar: "Walter Benjamin als Heldentenor?" Zu meiner Oper Winterreise
Schleuning, Peter: "Ich muß mich also zwingen, was Städtisches zu singen". Bachs Bauernkantate: Rätselhaftes Vorbild, vorbildliches Rätsel
Steinberg Michael P.: Felix Mendelssohn-Bartholdy: Musik, Geschichte, Allegorie
Mulder, Etty: Schönbergs Ein Überlebender aus Warschau als Vollendung der Orphischen Klage. Zeit und Gestalt des Schrecklichen in der Musik
Cacinovic-Puhovski, Nadezda: Mythos, Musik, Geschichte
Eichel, Christine: Abschied von der Kontinuität - Philosophie der Brüche. Zum Geschichtsverständnis von Benjamin und Adorno
Bozic, Renate: "Kunst als vorweggenommene Freiheit in einer Zeit der Unfreiheit". Geschichtliches Konfliktbewußtsein bei Wolfgang Rihm und Helmut Lachenmann
de Carvalho Mário Vieira: "No hay caminos?" Luigi Nonos Verhältnis zur Geschichte
Hiekel, Jörn Peter: "In der Tat ist der Komponist Berichterstatter..." Die Öffnung gegenüber der Geschichte in Werken Bernd Alois Zimmermanns
Haslmayr, Harald: Zeit und Form. Zum Verhältnis von Musik und Geschichte bei Ansermet und Georgiades
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.