Diverse: Verbalisierung und Sinngehalt

Diverse Verbalisierung und Sinngehalt
Verbalisierung und Sinngehalt

Diverse: Verbalisierung und Sinngehalt

Kompositionsjahr:
1989
Untertitel:
Band 21 der Studien zur Wertungsforschung
Komponist:
Diverse
Herausgeber:
Otto Kolleritsch
Inhaltsverzeichnis:
Kolleritsch, Otto: Vornotiz
Karbusicky, Vladimir: Verbalisierung musikalischer Sinngehalte: zwischen "schlechter Poesie" und dem "Gemachten am Werk"?
Heister, Hanns-Werner: Chiffrierung und Dechiffrierung. Probleme der Sinnvermittlung in neuer Musik
Vidolin, Alvise: Die Elektronik als Mittel zur Ausarbeitung der musikalischen Sprache
Ling, Jan: Verbalisierung und Sinngehalt in der Musik: eine ästhetische oder soziologische Frage?
Gligo, Niksa: "Structure, un des mots de notre époque". Die Komponistentheorie als notwendiger Beitrag zum Verständnis der Neuen Musik?
Pinos, Alois: Paradoxe der Kommunikation in der neuen Musik. Zur Problematik der zeitgenössischen Musikanalyse.
Floros, Constantin: Musik als Botschaft
Kolleritsch, Otto: Schönbergs musikalisches Denken im Kontext der analytischen Denkformen seiner Zeit
Tomaszewski, Mieczyslaw: Doppelvertonung als Bereich für die Erforschung der Sinngehalte des Musikwerkes bzw. der signifikativen Form
Petersen, Peter: "... eine Form und ein Name: Tristan". Strukturelle und semantische Untersuchungen an Hans Werner Henzes Préludes für Klavier, Tonbänder und Orchester
Hirsbrunner, Theo: Strategien der Vermittlung neuer Musik bei Debussy, Ravel, Messiaen und Boulez
Ujfalussy, József: Prélude à l'après-midi d'un Faune. Zu Mallarmés Gedicht und Debussys Musik
Haas, Georg Friedrich: Stille, An Diotima. Ikonographische Untersuchungen an Luigi Nonos Streichquartett
Bristiger, Michal: Zu den semantischen Erscheinungen in der Vokalmusik. (Die "sekundäre Semantik"
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.