Ernst Krenek: Leb’ wohl mein Schatz

Ernst Krenek Leb’ wohl mein Schatz
Leb’ wohl mein Schatz

Ernst Krenek: Leb’ wohl mein Schatz

Kompositionsjahr:
1925
Untertitel:
Blues aus der Oper „Jonny spielt auf“
Instrumentierung:
für Salonorchester
Komponist:
Ernst Krenek
Instrumentierung:
1 1 2 0 - 0 2 2 0 - Schl, Bj, Harm, Klav, Asax(Es), Tsax(B), Vl, Vl, Va, Vc, Kb
Instrumentierungsdetails:
Flöte
Oboe
1., 2. Klarinette in B
Altsaxophon in Es (+Sisax(Es) ad lib.)
Tenorsaxophon in B
1., 2. Trompete in B
1., 2. Posaune
Schlagzeug
Harmonium
Banjo
Klavier (Direktion)
Violine (Direktion)
Violine (obligat)
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
4’
Mehr Weniger

Sonderausgaben

Leb’ wohl mein Schatz

Ernst Krenek: Leb’ wohl mein Schatz

Stimmensatz
für Salonorchester , 4’
Besetzung: 1 1 2 0 - 0 2 2 0 - Schl, Bj, Harm, Klav, Asax(Es), Tsax(B), Vl, Vl, Va, Vc, Kb

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.