Ernst Krenek: Ô Lacrimosa ...

Ernst Krenek Ô Lacrimosa ...
Ô Lacrimosa ...

Ernst Krenek: Ô Lacrimosa ...

Opus:
op. 48a
Kompositionsjahr:
1926
Untertitel:
3 Gesänge
Instrumentierung:
für Sopran oder mittlere Stimme und 7 Instrumente
Komponist:
Ernst Krenek
Herausgeber:
Reinhold Kubik (01.1993)
Textdichter:
Rainer Maria Rilke (1925)
Solisten:
Sopran oder mittlere Stimme
Instrumentierungsdetails:
2·0·2·2 - 0·0·0·0 - Hf.
Commission:
Die Dichtung ist im Sommer 1925 in Paris entstanden und vom Dichter dem Komponisten mit dem Wunsch nach Vertonung zugeeignet worden.
Anmerkungen:
Sopran: d1–cis3 / mittlere Singstimme: c1–g2 // UE8729 dient als Klavierauszug dazu. Die Fassung der Gesangstimme für mittlere Lage ist in der Partitur für die Fasung für Gesang und sieben Instrumente UE19820 erhältlich. Der Klavierpart (bzw. Ensemble-Begleitung) bleibt für beide Fassungen unverändert.
Dauer:
10’
Widmung:
dem Dichter als kleine Gegengabe
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.