Ernst Krenek: School Music

Ernst Krenek School Music
School Music

Ernst Krenek: School Music

Opus:
op. 85 [A]
Kompositionsjahr:
1938-1939
Komponist:
Ernst Krenek
Inhaltsverzeichnis:
2 Themes by Handel op. 85. [A], a
Country Dance op. 85 [A], b
Flute Player's Serenade op. 85 [A], c
Sonatine op. 85 [A], d
Allegro sinfonico op. 85 [A], e
Rhapsody op. 85 [A], f
Ballade op. 85 [A], g
Nocturne op. 85 [A], h
Sarabande op. 85 [A], i
Lighthouse in the Sea op. 85 [A], j
Anmerkungen:
Alle Teilwerke der "School Music" sind einzeln erhältlich.
Mehr Weniger

Werkeinführung

Ernst Krenek hat die School Music zwischen 1938 und 1939, kurz nach seiner Emigration in die USA, geschrieben. Der Komponist versuchte in jener Zeit verstärkt, Erfahrungen als Pädagoge zu sammeln, nicht zuletzt, weil er als in Amerika noch wenig bekannter Musiker im Unterrichten die einzige Möglichkeit des Broterwerbs sah. Die Bemühungen um eine entsprechende Anstellung waren schon bald erfolgreich. Eine Überblicksveranstaltung über „moderne Musik“ erteilte Krenek in Form einer Vortragsreihe mit Demonstrationsbeispielen. In einem weiteren Kurs für Komposition behandelte er eingehender Fragen der Zwölftontechnik. Die Studierenden hatten eine nur geringe Vorbildung, aber offenbar außerordentliches Interesse am Gegenstand. Im Herbst 1938 begann Krenek Stücke in variablen Besetzungen zu schreiben, die für die praktische Arbeit mit Studierenden geeignet schienen. Die Ambition, der Vergangenheit künstlerisch so nahe wie möglich zu kommen, steht dem Wunsch gegenüber, dafür eine der eigenen Zeit angemessene Darstellungsform in Kompositions- und Spieltechniken zu finden. Kreneks Ziel war die Entwicklung musikalischer Erkenntnisfähigkeit und nicht zuletzt die Erweckung der Freude an solcher musikalischer Erkenntnis. Die 10 Stücke, die unter dem Titel School Music zusammengefasst sind, sollten so die denkende Auseinandersetzung des einzelnen Studierenden mit der Musikgeschichte als praktisches Anschauungsmaterial aus der eigenen Gegenwart unterstützen.

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.