Frank Martin: Erasmi monumentum

Frank Martin Erasmi monumentum
Erasmi monumentum

Frank Martin: Erasmi monumentum

Kompositionsjahr:
1969
Untertitel:
3 Stücke
Instrumentierung:
für großes Orchester und Orgel
Komponist:
Frank Martin
Instrumentierung:
3 3 3 3 - 4 3 3 1 - Pk, Schl, Klav, Asax(Es), Str
Instrumentierungsdetails:
kleine Flöte
1. Flöte
2. Flöte
1. Oboe
2. Oboe (+Ob.d'a)
3. Oboe (+Eh)
kleine Klarinette in Es
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
Altsaxophon in Es
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in B
2. Trompete in B
3. Trompete in B
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Basstuba
Pauken
Schlagzeug (Xylophon, Bongos, kleine Trommel, 2 Basstamburine, große Trommel, hängendes Becken, 2 Becken, Tam-Tam)
Klavier
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Inhaltsverzeichnis:
I Homo pro se – De onafhankelijke man (Bijnaam die zijn tijdgenoten aan Erasmus gaven)
II Stulticiae laus – De lof der Zotheid
III Querela pacis – De aanklacht der Vrede
Commission:
In opdracht van de Rotterdamse Kunststichting geschreven
Anmerkungen:
Studienpartitur erhältlich bei Musikproduktion Höflich: www.musikmph.de
Dauer:
22’
Mehr Weniger

Hörbeispiele

Erasmi monumentum
00:00

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.