Franz Schreker: Vorspiel zur Oper "Die Gezeichneten"

Franz Schreker Vorspiel zur Oper "Die Gezeichneten"
Vorspiel zur Oper

Franz Schreker: Vorspiel zur Oper "Die Gezeichneten"

Kompositionsjahr:
1913/1915
Instrumentierung:
für großes Orchester
Komponist:
Franz Schreker
Instrumentierung:
4 4 5 3 - 6 4 3 1 - Pk, Schl(3), Hf(2), Cel, Klav, Str
Instrumentierungsdetails:
kleine Flöte
1. Flöte
2. Flöte
3. Flöte
1. Oboe
2. Oboe
3. Oboe
Englischhorn
1. Klarinette in A (+Kl(B))
2. Klarinette in A (+Kl(B))
3. Klarinette in A (+Kl(B))
4. Klarinette in A (+Kl(B)
Kl(Es)
BaHn)
Bassklarinette in B
1. Fagott
2. Fagott
Kontrafagott
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
5. Horn in F
6. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
4. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Tuba
Pauken
1. Schlagzeug (Glockenspiel, Xylophon)
2. Schlagzeug (große Trommel, Becken, Tam-Tam, tiefe Glocke)
3. Schlagzeug (kleine Trommel, Rührtrommel, Triangel, Tamburin, Kastagnetten)
1. Harfe
2. Harfe
Celesta
Klavier
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
Dauer:
9’
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.