Frederick Delius: Brigg Fair

Frederick Delius Brigg Fair
Brigg Fair

Frederick Delius: Brigg Fair

Kompositionsjahr:
1907
Untertitel:
Eine englische Rhapsodie
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
Frederick Delius
Herausgeber:
Sir Thomas Beecham
Instrumentierung:
3 3 4 4 - 6 3 3 1 - Pk, Schl, Hf, Str
Instrumentierungsdetails:
3 2 EH 3 Bassklar. 3 Kfg. - 6 3 3 1 - Pk., Schl. - Hf. - Str.
Dauer:
16’
Widmung:
For Percy Grainger
Mehr Weniger

Werkeinführung

1911 schrieb die Rheinische Musik- und Theaterzeitung über Brigg Fair von Frederick Delius  : „Delius ist Meister der Instrumentalfarben-Mischung, seine harmonischen Kombinationen sind kühn und neu, überall behält die keusche, poetische Stimmung die Oberhand über das Reflexive und Orchestertechnische. Er wandelt die einsamen Pfade des Träumers, spricht eine eigene Sprache; und weil er sich vom Tross absondert, sind es auch  vorläufig nur wenige, die ihn verstehen.“

Aus unserem Onlineshop

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.