Georg Friedrich Haas: chants oubliés

Georg Friedrich Haas chants oubliés
chants oubliés

Georg Friedrich Haas: chants oubliés

Kompositionsjahr:
2011
Instrumentierung:
für Kammerorchester
Komponist:
Georg Friedrich Haas
Instrumentierung:
0 0 2 0 - 2 2 2 0, Vl(8), Va(4), Vc(4), Kb(2)
Instrumentierungsdetails:
1. Klarinette in B
2. Klarinette in B
1. Horn in F
2. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
1. Violine
2. Violine
3. Violine
4. Violine
5. Violine
6. Violine
7. Violine
8. Violine
1. Viola
2. Viola
3. Viola
4. Viola
1. Violoncello
2. Violoncello
3. Violoncello
4. Violoncello
1. Kontrabass
2. Kontrabass
Commission:
Commissioned by Münchener Kammerorchester, Alexander Liebreich, Artistic Director (in co-operation with Kunstfest Weimar) and Los Angeles Philharmonic Association, Gustavo Dudamel, Music Director
Dauer:
20’
Mehr Weniger

Die gesamte Ansichtspartitur (PDF-Vorschau)

Werkeinführung

Chants oubliés ist für ein zweigeteiltes Kammerorchester geschrieben. Eine Gruppe besteht aus 8 Violinen, 4 Bratschen und 4 Violoncelli (quasi 4 Streichquartette, zu einem Ensemble zusammengefasst), die zweite Gruppe besteht aus je 2 Klarinetten, Hörnern, Trompeten, Posaunen und Kontrabässen.

Der Titel bezieht sich auf Spätwerke von Franz Liszt (Valses oubliés, Romance oubliée) – Liszts Technik, einstimmige Melodien in einen Klangraum zu stellen (häufig in die Klanglichkeit des Klaviers) wird hier in die Möglichkeiten eines Kammerorchesters übertragen.

Georg Friedrich Haas

Sonderausgaben

chants oubliés

Georg Friedrich Haas: chants oubliés

Studienpartitur
für Kammerorchester , 20’
Besetzung: 0 0 2 0 - 2 2 2 0, Vl(8), Va(4), Vc(4), Kb(2)

chants oubliés

Georg Friedrich Haas: chants oubliés

Studienpartitur
für Kammerorchester , 20’
Besetzung: 0 0 2 0 - 2 2 2 0, Vl(8), Va(4), Vc(4), Kb(2)

Uraufführung

Ort:
München
Datum:
04.06.2011
Orchester:
Münchener Kammerorchester
Dirigent:
Alexander Liebreich

Weitere Werke

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.