Gustav Mahler: 14 Lieder und Gesänge aus der Jugendzeit (Bearbeiter: Pierre Hoppé)

Gustav Mahler 14 Lieder und Gesänge aus der Jugendzeit
14 Lieder und Gesänge aus der Jugendzeit

Gustav Mahler: 14 Lieder und Gesänge aus der Jugendzeit (Bearbeiter: Pierre Hoppé)

Kompositionsjahr:
1880/1891
Instrumentierung:
für Singstimme und Ensemble
Komponist:
Gustav Mahler
Bearbeiter:
Pierre Hoppé (2012)
Solisten:
hohe oder tiefe Singstimme
Instrumentierung:
1 0 1 0 - 0 0 0 0 - Schl, Akk, Klav, Vl, Va, Vc
Instrumentierungsdetails:
Flöte (+Picc
Afl(G))
Klarinette in B (+Bkl(B)
BaHn in F)
Schlagzeug
Akkordeon (Bajan)
Klavier
Violine
Viola
Violoncello
Inhaltsverzeichnis:
Frühlingsmorgen [2'30'']
Erinnerung [3']
Hans und Grete [2'30'']
Serenade aus „Don Juan“ [2']
Phantasie aus „Don Juan“ [3']
Um schlimme Kinder artig zu machen [2']
Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald [4'30'']
Aus! Aus! [2']
Starke Einbildungskraft [1']
Zu Straßburg auf der Schanz [4'30'']
Ablösung im Sommer [1'30'']
Scheiden und Meiden [2'30'']
Nicht wiedersehen! [5'30'']
Selbstgefühl [2']
Anmerkungen:
Die Lieder liegen in hoher und tiefer Fassung vor. Da es sich um keinen Zyklus handelt, müssen nicht alle 14 Lieder aufgeführt werden.
Dauer:
40’
Mehr Weniger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.