György Rayki: Elegische Variationen

György Rayki Elegische Variationen
Elegische Variationen

György Rayki: Elegische Variationen

Kompositionsjahr:
1958
Instrumentierung:
für Orchester
Komponist:
György Rayki
Instrumentierungsdetails:
2 2 2 2 - 4 3 3 1 - Schl(5) - Hf, Cel, Cemb, Reißnagel-Klav, Mand - Str
Dauer:
15’
Widmung:
Dem Andenken von Maria Weisz
Mehr Weniger

Die Verfügbarkeit des Aufführungsmaterials kann nicht garantiert werden! Anfrage stellen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.