Hanns Jelinek

Hanns Jelinek Biographie

Hanns Jelinek wurde am 5. Dezember 1901 in Wien geboren. Er bildete sich – von kurzfristigen Studien bei Berg, Schönberg und Schmidt abgesehen – selber aus und gewann in mehrjähriger Tätigkeit als ausübender Musiker der Praxis die vielfältigsten Erfahrungen ab. Die beiden Komponenten seines Wesens, die sich in dieser Entwicklung ausprägten, die an sich selbst erprobte didaktische Begabung und der Sinn fürs Praktische, Handliche, „Bekömmliche“, haben charakteristische Züge seines Werkes mitbestimmt. Sie verbinden sich in seiner Musik mit virtuoser Technik, scharfem Kunstverstand und wienerischem Charme.

Hanns Jelinek war ab 1958 Professor an der Wiener Musikakademie. Er verstarb am 27.01.1969 in Wien.

Alle Werke

Werke von Hanns Jelinek in der UE

Aus unserem Onlineshop

Weitere Komponisten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.