Hans Gál: Der Arzt der Sobeide

Hans Gál Der Arzt der Sobeide
Der Arzt der Sobeide

Hans Gál: Der Arzt der Sobeide

Opus:
op. 4
Kompositionsjahr:
1917/1918
Untertitel:
Komische Oper in 1 Vorspiel und 2 Akten
Komponist:
Hans Gál
Textdichter:
Fritz Zoref
Rollen:
Joan Sanchez de la Mancha, Tenor / Annita, seine Braut, Sopran / Don Pedro de Cordilla, Arzt, ihr Vater, Bariton / Paquita, Annitas Zofe, Sopran / Don Miguel de Zuelos, Tenor / Lopez, sein Diener, Baß / Sobeide, Sopran / Nahena, ei
Chor:
SATB
Instrumentierung:
3 2 2 2 - 4 3 3 1 - Pk, Schl(2), Hf, Str, auf der Bühne: Orgel od. Harmonium
Instrumentierungsdetails:
kleine Flöte (+3. Fl)
1. Flöte
2. Flöte
1. Oboe
2. Oboe (+Eh)
1. Klarinette in A (+Kl(B)
Kl in D)
2. Klarinette in A (+Kl(B)
Bkl(B))
1. Fagott
2. Fagott (+Kfg)
1. Horn in F
2. Horn in F
3. Horn in F
4. Horn in F
1. Trompete in C
2. Trompete in C
3. Trompete in C
1. Posaune
2. Posaune
3. Posaune
Basstuba
Pauken
Schlagzeug(2)
Harfe
Violine I
Violine II
Viola
Violoncello
Kontrabass
auf der Bühne: Orgel oder Harmonium;
Scenery:
4
Dauer:
180’
Mehr Weniger

Die Verfügbarkeit des Aufführungsmaterials kann nicht garantiert werden! Anfrage stellen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie bekommen regelmäßig Informationen über neue Notenausgaben mit Gratis-Downloads, aktuelle Gewinnspiele und News zu unseren Komponistinnen und Komponisten.